Huhu und Herzlich willkommen

Miriam von katzen-fieber.de

auf meinem Blog!


Mein Name ist Miriam und ich schreibe hier rund um die artgerechte Katzenhaltung. Im Gegensatz zur parallelen Info-Webseite geht es hier allerdings rein um persönliche Erfahrungen, Meinungen und meinen Alltag mit meinen drei Katzendamen Tiffy, Janis und Lara. Mehr über uns erfährst du auf der "Über uns"-Seite.


Falls du Fragen, Verbesserungsvorschläge oder Anregungen hast, melde dich einfach über das Kontaktformular bei mir. Viel Spaß beim Lesen!

geplant: Zur Zeit sind keine Beiträge geplant.

vor einer Woche überarbeitet: CatMountain Spielteppich

Pinnadelgepinnt

plantschende Katze

Katzenkühlschrank – 12 coole Tipps für heiße Tage

vor über 4 Jahren
Selbstgemacht , Meinung & Tipps
, , , ,
82554, 21


Wenn bei uns die Temperaturen wieder über die 30-Grad-Marke steigen, ist jede Abkühlung willkommen – uns Dosis, aber auch den Katzen. Da Katzen nicht wie wir über die gesamte Hautoberfläche, … den ganzen Artikel lesen

CatMountain Spielteppich

vor einer Woche
Spielzeug
, , ,
1032, 6


Katzen sind Ansitz- und Lauerjäger. Stundenlang regungslos vor Mauselöchern verharren, um plötzlich wie eine gespannte Feder loszuspringen scheint auch Wohnungskatzen noch im Blut zu liegen. Dies zeigt sich auch in … den ganzen Artikel lesen

Lagebericht 20.Juli 2018

Wir waren ja vorgestern (fast) alle beim Doc. Tiffy und ich haben Blut gelassen. Heute gibts ein Update.

Tiffys Blutergebnisse zeigten deutliche Veränderung zu denen von vor zwei Monaten. Die Schilddrüse liegt jetzt perfekt mittig in der Referenz. Die Dosierung der Tabletten durch unseren Doc war also exellent. Daran brauchen wir wohl erstmal nichts ändern. Sehrwohl muss ich aber etwas an Tiffys Flüssigkeitsaufnahme ändern. Trotz Nassfutter bzw. Rohfütterung zeigt das Blutbild deutliche Defizite in diesem Bereich. Dementsprechend hat das auch die Nierenwerte mit verschlechtert.

Meine Hand macht auch deutliche Fortschritte :D Kein Fieber mehr, kaum noch was dick oder verfärbt. Es scheint, als wäre die vorsorgliche Antibiotika-Bombadierung genau richtig gewesen. Es tut nur noch ein bisschen weh, wenn ich etwas festhalte, aber da bin ich ja hart im Nehmen ;) Die Nebenwirkungen der Tabletten sind ne andere Sache: ich bin dauergroggy. Das passt den Damen natürlich voll in den Kram: gaaanz viel und ausgedehntes Couch-Kuscheln ;)

Von uns also Entwarnung. Danke euch fürs Daumen drücken und eure lieben Nachrichten!

Lagebericht 18.Juli 2018

Heute waren wir beim Hausdoc. Tiffy war zum Blutcheck wegen der Schilddrüse. Lara hat ihre Boosterimpfung erhalten. Und auch ich habe von Tiffy einen Arzttermin spendiert bekommen. Beim Blutabnehmen ist sie vom Backstein zur Zimtzicke mutiert und hat den Ballen meiner linken Hand zweimal großzügig getackert.

Als die Damen dann wieder zuhaus abgeladen waren, bin ich selbst zum Doc getingelt: Antibiotika für 7 Tage und Tetanusspritze. Und eine Ermahnung mit auf den Weg, ich solle die Wunden gut beobachten. Wir wissen ja alle, wie böse Katzenbisse enden können. Ist mir jetzt nicht so nach ;)

Nachsorge für mich in spätestens einer Woche. Tiffys Blutergebnisse morgen Abend besprechen. Ich bleibe heute auf meinem Sofa :D

Trixie PREMIO Snack-Hearts

vor 4 Wochen
Futter & Snacks
,
541, 0


Leckerchen machen in unserer Weiber-WG einen regelmäßigen Teil des Speiseplans aus. Sowohl bei mir als auch bei den pelzigen Mitbewohnerinnen Wir haben zwar schon eine zuverlässige Palette an Lieblingssnacks, jedoch … den ganzen Artikel lesen

Buch “Katzenprobleme – Prävention und erste Hilfe”

vor einem Monat
Bücher & Medien
, ,
693, 3


Es dürfte bekannt sein, dass ich Christine Hauschild als Informationsquell, Wissensvermittlerin und zum-nachdenken-Anregerin sehr schätze. Nicht nur beim persönlichen Termin, sondern auch als Buchautorin. Als ich erfuhr, dass sie ein … den ganzen Artikel lesen

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

476 Artikel • 2.578 Kommentare • 200 Pingbacks