Futtertest

Premiere Meat Menu Adult

Premiere Meat Menu Adult Nassfutter für Katzen

Premiere Meat Menu Adult Nassfutter für Katzen

08. August 2014
Lesezeit ca.: 3 Min., 2 Sek.  
,
22 Kommentare

Seit einiger Zeit gibt es im Fressnapf (Laden und auch online) eine weitere Futtermarke: "Premiere". Wir wollen euch heute das Premiere Meat Menu Adult vorstellen und euch einen kurzen Überblick über das Futter geben. Wir hatten uns zur Rabatt-Aktion im Juli drei Dosen mitgenommen und haben sie zuhause getestet – "Tierversuche" sozusagen ;)


Geschmacksrichtungen, Inhalt und Preis

Dieses Katzenfutter ist in 400g-Dosen und fünf Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Fleischkomposition
  • Rind & Lamm
  • Rind & Huhn
  • Rind & Herz
  • Rind

Eine Dose kostet regulär 1,09€, ist natürlich aber auch in größeren Abpackungen und bei Rabatt-Aktionen günstiger erhältlich.

Zusammensetzung und analytische Bestandteile der Sorte "Fleischkomposition"

Zusammensetzung

  • 40% Rind (Herz, Fleisch, Lunge, Leber)
  • Brühe (31%)
  • 21% Huhn (Herz, Fleisch, Leber)
  • Wild (7%)
  • Mineralstoffe (1%)

analytische Bestandteile

  • Protein: 10,8%
  • Fettgehalt: 5,4%
  • Rohasche: 2,2%
  • Rohfaser: 0,5%
  • Feuchtigkeitsgehalt: 79%

Zusammensetzung und analytische Bestandteile der Sorte "Rind & Lamm"

Zusammensetzung

  • 44% Rind (Herz, Fleisch, Lunge, Leber)
  • Brühe (31%)
  • Lamm (24%)
  • Mineralstoffe (1%)

analytische Bestandteile

  • Protein: 10,6%
  • Fettgehalt: 5,3%
  • Rohasche: 2,2%
  • Rohfaser: 0,5%
  • Feuchtigkeitsgehalt: 79%

Zusammensetzung und analytische Bestandteile der Sorte "Rind & Huhn"

Zusammensetzung

  • 52% Rind (Herz, Fleisch, Lunge, Leber)
  • Brühe (31%)
  • 16% Huhn (Herz, Fleisch, Leber)
  • Mineralstoffe (1%)

analytische Bestandteile

  • Protein: 11,5%
  • Fettgehalt: 5%
  • Rohasche: 2,2%
  • Rohfaser: 0,5%
  • Feuchtigkeitsgehalt: 79%

Zusammensetzung und analytische Bestandteile der Sorte "Rind & Herz"

Zusammensetzung

  • 53% Rind (Fleisch, Lunge, Leber)
  • Brühe (31%)
  • Rinderherz (15%)
  • Mineralstoffe (1%)

analytische Bestandteile

  • Protein 11,2%
  • Fettgehalt: 5,4%
  • Rohasche: 2,2%
  • Rohfaser: 0,5%
  • Feuchtigkeitsgehalt: 79%

Zusammensetzung und analytische Bestandteile der Sorte "Rind"

Zusammensetzung

  • 68% Rind (Herz, Fleisch, Lunge, Leber)
  • Brühe (31%)
  • Mineralstoffe (1%)

analytische Bestandteile

  • Protein: 11,3%
  • Fettgehalt: 5,2%
  • Rohasche: 2,2%
  • Rohfaser: 0,5%
  • Feuchtigkeitsgehalt: 79%

Zusatzstoffe je Kg

  • Vitamin D3: 200 IE
  • Jod (als Calciumjodat, wasserfrei): 0,2mg
  • Mangan (als Mangan-2-sulfat, Monohydrat): 1,5mg
  • Selen (als Natriumselenit): 0,03mg
  • Zink (als Zinksulfat, Monohydrat): 10mg
  • Taurin: 1.500 mg/kg
  • Cassia Gum: 1.000 mg

Fütterungsempfehlung

  • 2 – 3kg Körpergewicht: 200g Futter
  • 4 – 5kg Körpergewicht: 300g Futter
  • 6 – 7kg Körpergewicht: 400g Futter

Optik, Geruch und Konsistenz

Konsistenz des Premiere Nassfutters

das Meat Menü im Napf

Das Futter hat eine hackfleisch-ähnliche Konsistenz und rosa-bräunliche Farbe. Einzelne Stückchen von Innereien und gelbliche Fettablagerungen sind im Futter gut zu sehen. Öffnet man die Dose, so bemerkt man einen würzig-fleischigen Geruch – nicht aufdringlich oder unangenehm. Steht das Futter ein paar Minuten im Napf ist der Geruch nicht mehr wahrzunehmen.

Geruch, Optik und Konsistenz erinnern an MACs oder Animonda Carny Katzenfutter.


Was ist an diesem Futter meiner Meinung nach gut?

Die Deklaration listet genau auf, welche Nebenerzeugnisse verwendet wurden, sie bestehen nur aus Innereien, die der Katze einen Nährwert bieten. Natürlich ist auch der Feuchtigkeitsgehalt wie bei allen Nassfuttern hoch. Das Futter kommt ganz ohne Getreide, pflanzlichen Kram und Eiweißextrakte aus. Rohfaser- und Rohproteingehalt sind angemessen, ebenso wie der Rohfettgehalt. Der Kohlenyhdrat-Gehalt ist mit 1,7-2,4% größtenteils ebenfalls angemessen.

Was ist an diesem Futter meiner Meinung nach weniger gut?

Leider erfährt der Verbraucher nicht, wie hoch der Anteil an Muskelfleisch und Nebenerzeugnissen im Einzelnen ist. Der Rohaschegehalt ist mit 2,2% geringfügig zu hoch. Auch die Tatsache, dass als Verdickungsmittel Cassia Gum (eine Zuckerart) verwendet wurde, löst bei mir nicht unbedingt Begeisterungsstürme aus – ist aber wohl bis zu einem gewissen Grad nicht zu vermeiden.

Die Empfehlungen für Taurin liegen bei 2000-2500mg pro Kilogramm Trockensubstanz für Nassfutter. Dieses Futter hat einen Tauringehalt von 7100mg in der Trockensubstanz und liegt damit beim knapp dreifachen der Empfehlung. Da bis heute noch keine Ergebnisse über die Langzeitauswirkung von Zuviel Taurin bei Katzen vorliegen, ist mir diese Dosierung nicht ganz geheuer.



Fazit für mich:
Das Premiere Meat Menu Adult ist meiner Meinung nach ein Mittelklassefutter. Es ist nicht schlecht, aber auch nicht sonderlich überragend. In Abwechslung mit anderen (und auch höherwertigen) Sorten eignet es sich wohl ganz gut, um es an die Stubentiger zu verfüttern.

zuletzt überarbeitet: 08.Juli. 2019
Aufrufe insgesamt: 56140

Teile diesen Artikel:

Über Miriam

Miriam hält Katze Janis auf dem Arm

Ich bin 36 Jahre alt und halte seit 18 Jahren Katzen. Derzeit lebe ich mit meinen beiden Katzen Janis und Lara im schönen Ruhrpott. Meine Neugier treibt mich seit zehn Jahren dazu, mein Wissen über Katzen ständig zu erweitern. Auf diesem Blog geht es nicht nur um persönliche Erfahrungen, sondern auch um praxisnahe Tipps und die Wissensvermittlung.

Hier findest du uns auch noch: Info-SeiteFacebookYouTube

Newsletter

Du möchtest bequem über Neuigkeiten von uns benachrichtigt werden? Dann abonniere unseren wöchentlichen Newsletter (Datenschutzhinweise).

22 Antworten zu “Premiere Meat Menu Adult”

  1. Weiss Karin sagt:

    Habe heute zum 1x dieses Futter probiert, und musste feststellen dass meine Katzen nicht sehr angetan davon sind. MAC’s Animonda Carny schmeckt ihnen besser. Werde Preniere Best nicht mehr kaufen.
    Cat

  2. Monika sagt:

    Hallo Miriam!
    Ich habe bei meinen vier Katern die selbe Erfahrubg gemacht. Alle vier waren nicht sehr begeistert.
    Liebe Grüße,
    Monika

  3. Rainer sagt:

    Ich habe einen Kater und eine Mietze. Der Kater mag das Futter sehr, die Mitze eher nicht. Tja, so verschieden sind die Geschmäcker, auch von Katzen.

  4. Mike sagt:

    … um eine Gegenstimme zu erheben: Mein Kater hat es zum derzeitigen Lieblingsfutter erklärt. Aber das wechselt bei ihm immer mal.

  5. tim sagt:

    zum futter:
    ich habe zwei kater die von mir nur nassfutter und rohfleisch bekommen. habe dieses futter getestet.die katzen essen es wie alle anderen futter einfach auf ohne theater zu machen.keine verdauungsprobleme,durchfall oder sonstige probleme.für den preis ist das futter vollkomme okay und als ergänzung zum rohfleisch geeignet.

    zu den kratzmarkierungen:
    nur mal so als info am rande…katzen essen nicht wie wir menschen aus spaß ,sonder hauptsächlich um sich zu nähren.deswegen kann ich die ganzen ausdrücke hier nicht versehen. “meine katze war nicht begeistert”…was ist das den für ein käse?
    sollen die tiere jetzt tanzen und im kreis laufen wegen dem neuen futter?das selbe mit den aussagen ” schmeckt unserer katze gut /schlecht” woher will man das wissen? am ende isst jede katze alles was man ihr vorsetzt .alles nur verhätscheln und tätscheln. das wichtigste ist halt wirklich das ein hoher fleischanteil und ein geringer getreide und zucker anteil im futter liegt.dies ist bei diesem futter der fall…..deshalb kann ich mir nicht vorstellen das eine katze das futter nicht “mag”…..

    • MIRIAM sagt:

      Huhu Tim!
      Dein Einwand ist berechtigt – auf begrenzte Weise. Natürlich kann man niemals sagen, ob es der Katze wirklich geschmeckt hat: sie kann ja nicht sprechen ;) Andererseits kann man ja durchaus sehen, ob die Katze ein Futter frisst, es gut frisst oder nur sehr wenig/ungern. Katzen können schmecken und es gibt natürlich gewisse Geschmäcker, die die individuelle Katze nicht mag. Das hat nichts damit zu tun, welche Qualität ein Futter hat.

      Wenn ich meine Drei beobachte, kann ich schon sehen, dass es Fleischsorten gibt, die sie lieber essen als andere. Und auch, dass bei anderen Rezepten die Begeisterung größer/weniger groß ist. Als kleines Beispiel: ich bestelle Fleisch in einem Shop und meine Katzen riechen nur daran, weigern sich aber, es zu essen, obwohl es qualitativ vollkommen in Ordnung ist. Bestelle ich das Fleisch bei einem anderen Anbieter, stürzen sich alle Drei darauf. Ich persönlich würde schon sagen "Ihnen schmeckt es/schmeckt es nicht". Oder wie würdest du das ausdrücken?

      Dass sie etwas nicht essen, hat keineswegs mit "verhätscheln" zu tun. Ich bin konsequent, wenn es hier Futter gibt und alle wissen, dass Mäkeln nichts bringt. Wenn sie aber ein Futter/Rezept gar nicht anrühren, gibt es das eben auch nicht mehr. Es ist keineswegs so, dass die Katze alles isst, was man ihr vorsetzt. Das ist auch nicht die Natur der Katze.

      Liebe Grüße
      Miriam

  6. Steffi sagt:

    Hallo an die Besitzer deren Katzen dieses Futter mögen.

    Wie sieht es denn aus mit der Menge Stimmen die Angaben oder haben Miezen mehr Hunger?
    Gibt ja Futter das macht satt und anderes das füllt wohl nicht so den Bauch wie gewünscht.

    • MIRIAM sagt:

      Huhu Steffi!
      Ich kann nur von uns sprechen: bei uns reichten die Mengen der Empfehlungen nicht aus. Die Katzen mit 4 Kilo brauchten eine ganze 400g Dose. Aber es kommt ja auch nicht nur darauf an, wie das Futter sättigt, sondern wie viel die individuelle Katze braucht, um satt zu sein. Von Fertigfutter haben meine Drei immer mehr gefuttert, als empfohlen wurde – egal, um welches Futter es ging ;)

  7. Heike sagt:

    Hallo und Miau ;-)
    wir haben 2 Kater und 2 Katzen. 1 Kater und 1 Katze fressen dieses Futter. Die Katze ist 17 Jahre und sehr sehr wählerisch. Bis jetzt hat sie nur Futter mit viel Soße gemocht, aber das Premiere Dosenfutter frisst sie komplett auf.
    Die anderen beiden, die das nicht mögen sind allerdings Trockenfutterliebhaber.
    Also ich kann nur sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis unübertroffen ist. Für den Preis bekommt man sonst nur minderwertiges Futter, das gerade mal 4% Fleischanteil hat.
    Ohne Zucker und Getreide mit viel Fleisch, die Samtpfoten mögen es, zu einem guten Preis (wenn man mehrere Katzen hat und gute Qualität günstig haben will) was will man mehr :-)

  8. Heike sagt:

    Noch einen Nachtrag zur Analyse dieses Katzenfutters. Speziell den Tauringehalt, der in der Kategorie “weniger gut” mit 7100 mg angegeben ist. Tatsächlich sind es aber nur 1500 mg, also nicht überhöht.

  9. Bastian sagt:

    Meine Erfahrung mit Premier ist sehr gut. Meinen beiden bkh Katern schmeckt es nicht nur; ich könnte auch eine physische wie psychische Festigung, bzw. Steigerung im jeweiligen verhalten beider Kater feststellen. Beides sehr soziale und offene Wesen, die ihr Interesse und ihre Begeisterung an den Dingen ihrer Welt (indoor), nicht scheinen verlieren zu können.
    So sieht ein respektvoller und achtsamer Umgang mangelnder Sprache aus.

  10. Mario sagt:

    Ich kann das absolut nicht verstehen das so viele schreiben: ” meiner Katze schmeckt das nicht oder der gleichen ”
    Jetzt muss ich echt mal ein beispiel zum nachdenken geben !!

    Ich könnte mir vorstellen das viele von euch auch nicht nur Katzen sondern auch Kinder haben.

    Jetzt mal ne frage welches Kind schreit bei Brokkoli oder Rosenkohl oder allgemein bei Gemüse oder gar Vollkornbrot ” hurrrrrraaaaaaa endlich was gesundes danke Mama!! ”

    Jetzt mal ehrlich ich esse auch lieber nudeln mit Tomatensoße oder Burger schmeckt mir auch sehr gut aber das heißt doch nicht das das gesund für mich ist !!

    Ihr wollt mir auch nicht erzählen das wenn euer Kind Gemüse nur wiederwillig isst das ihr ihm dann nur noch nudeln macht ! oder ??

    Bei einem Tier ist es das selbe ihr redet davon das ne Katze lieber dies oder das isst !

    Wenn man sich mal die Anatomie einer Katze betrachtet und bemerkt das Katzen einen sehr kurzen Darm haben der ausschließlich der Verdauung von fleisch dient dann merkt ihr hoffentlich worauf euer Hauptaugenmerk liegen sollte!

    Da Premiere einen hohen Fleischanteil hat ist es meiner Meinung nach ein gutes nicht zu teures Produkt das auf jeden Fall eine gute Basis bildet.

  11. Olli sagt:

    Hallo,
    danke für die ausführlichen Berichte. Ich kann die Taurin-Angabe nicht nachvollziehen. Ich sehe auf der Packung auch 1500mg und wie kommt jetzt der Trockensubstanzwert von 7100 mg zustande bzw. auf was, wenn nicht auf die Dose, beziehst du dich? Danke und Gruß

    • MIRIAM sagt:

      Huhu Olli!
      Den Trockensubstanzwert errechnet man selbst. Dazu gibt es eine bestimmte Formel. Schau mal hier: "Bestandteile in der Trockensubstanz berechnen", dort habe ich es genau erklärt und es gibt auch ein Tool zur einfachen Berechnung.

      Das, was auf der Dose steht, ist der Wert in der Originalsubstanz (Futter mit Feuchtigkeit). Um das aber mit den offiziellen Empfehlungen vergleichen zu können, musst du das in die Trockensubstanz umrechnen. Denn die offiziellen Zahlen beziehen sich fast immer auf die Trockensubstanz. Nur so kann man Futter wirklich vergleichen, denn sie haben verschiedene Feuchtigkeitsgehalte als "Grundgröße".

  12. Birgit sagt:

    Ein herzliches Hallo und Maunz,

    Ich musste eine Alternative zu Animonda Carny finden, da meine beiden Fellnasen davon Durchfall bekommen haben. Gleichgültig welche Sorte ich gefütter habe.

    Premiere Meat Menu Adult (Sorten mit Geflügel und Fleisch-Mix) wurde gut angenommen. Die Fellnasen mögen es und vertragen es auch besser. Keine Magen/Darm beschwerden mehr.

  13. Sandra sagt:

    Schönen guten Morgen nach dem Mieze gezickt hat muss ich mal nen Roman schreiben.. ich war so froh das ich ein halbwegs vernünftiges Fresschen für meine neu eingezogene Mäkelkatze gefunden hab.
    Sie frisst aber nur Premiere Nassfutter Meat Menue Adult und davon nur die Sorte mit Rind und Huhn sowie Fleischkomposition.. da ich zuviel wegwerfen durfte, kaufte ich anfangs nur die 100g Dosen zum Testen. Der Inhalt entspricht zu fast 100% dem gleichen wie die 200 und 400g Dosen, bis auf den Unterschied, das bei den kleinen 100g Dosen 31% Trinkwasser steht (bei 200g und 400g Dose steht 31%Brühe!!) , sowie auf den beiden größeren Dosen steht dieses Cassia Gum 1000mg, welches bei der 100g Dose nicht vermerkt oder nicht beinhaltet ist? Tja und nun da ich dachte hui endlich schmeckt meiner Maus mal was und sie ist mehr als wählerisch.., kaufe ich glücklich die 400g Dosen um bissl Geld zu sparen, und was ist…: Madame Katz verweigert das angewidert was aus der 400g Dose kommt, obwohl sie halb am “verhungern” ist heut morgen… Tada halbe Stunde später mach ich ne 100g Dose auf, selber Hersteller und Sorte und sie frisst rein wie ein Scheunendrescher!! , Also warum zum Henker ist in den größeren Dosen Brühe und Cassia Gum und in der kleinen Minidose nicht? und warum darf ich dann die großen Dosen entsorgen, mir ist an der Konsistenz nicht wirklich ein Unterschied aufgefallen, nur bisschen anderer Geruch, aber kann das denn sein, wenns doch alles die gleichen Inhaltsstoffe sind, zumind was Fleischzusammensetzung usw angeht, warum das eine dann mit Brühe und Cassia Gum, das andre nur Trinkwasser. Macht es einen so großen Unterschied?? und wieso nennt sich dann alles Premiere Meat Menüe, mal Fleischkomposition mal Rind+Huhn (die anderen Sorten lässt sie eh in der Ecke vergammeln) und mischen große Dose mit kleiner hat auch nix gebracht dann wird auch verweigert . Bin ich nun deppert oder meine Katz oder kann ich dafür den Hersteller anmotzen :) ??
    Selbiges Theater hab ich weil ich versuchen wollte sie von Purina Trockenfutter Senior und Adult nach und nach auf Premiere Trockenfutter mit umzustellen, aber Madame lässt den ganzen Tag den Napf stehen wenn auch nur ein Bröckchen von dem viell (meiner Meinung nach da ohne Zucker u ohne Getreide) besseren Futter sich in das alte gewohnte Futter mit unterjubelt.. Was mach ich nur *Haare raufen* und weiter den alten Kram füttern? ist ja schon 11 die Madame, aber … hmmm wäre mal auf Ratschläge gespannt :D

    • MIRIAM sagt:

      Huhu Sandra!
      Dass manche Katzen das Futter aus Beuteln aber nicht aus Dosen fressen, hab ich schon öfter gehört :( Eine Vermutung geht da in Richtung der Herstellung: da die kleinen Beutelchen schneller gar sind als die Dosen, müssen sie nicht so lang gekocht werden. Vielleicht schmecken das manche Katzen raus *grübel* Ich würde sagen, da ist eindeutig keiner von euch deppert :D
      Was Ratschläge zum Schmackhaft-machen angeht, verweise ich dich auf meine Infoseite in den Bereich Futterumstellung. Da hab ich so einige Tipps zusammengefasst.

Was sagst du dazu?

Du kannst hier vollkommen anonym kommentieren - allein die Angabe eines Kommentartextes ist nötig. Kommentare werden vor ihrer Freischaltung durch mich geprüft. Dies kann manchmal etwas dauern. Bitte beachte die Datenschutzhinweise.