07.April 2019 18:01 Uhr aus unserem Alltag 2

Catit Playground Hamburg 2019

Lesezeit ca.: 2 Min., 21 Sek.

Katzenkram shoppen und dabei Katzen kraulen: genau mein Ding ;) Aus diesem Grund bin ich gestern – wie bereits auf unserer Facebook-Seite angekündigt – nach Hamburg gereist. Denn dort fand im Cafe Katzentempel das Shoppingevent „Catit Playground“ statt. In gemütlicher Athmosphäre wurden die verschiedenen Catit-Produkte ausgestellt und verkauft. Wir Besucher wurden mit Freigetränken und Häppchen verköstigt. Da das Event direkt im Cafe stattfand, konnten auch Kaffee und Kuchen gekauft werden.





Etwa ein halbes Dutzend Catit-Mitarbeiter waren vor Ort, um die Produkte vorzustellen, zu erklären und um zu beraten. Einem lockeren Pläuschchen waren sie aber auch nicht abgeneigt ;) Die Produktpalette wurde durch mehrere neue Artikel erweitert: die neue Piratenserie mitsamt Kanonen-Rascheltunnel war ebenfalls mit auf dem Event.

Weltpremiere in Hamburg

Der neue Trinkbrunnen

Eine Weltpremiere konnten wir Besucher ebenso bestaunen: zum ersten Mal wurde eine neue Version des Catit-Blumen-Trinkbrunnens vorgestellt. Er hat eine LED-Leuchte, mit der sich beispielsweise der Wasserstand leichter ablesen lässt und kommt mit wahlweise blauem oder grauem Oberteil daher. Verkaufsstart für diesen Brunnen ist offiziell erst im Mai diesen Jahres. Auf dem Playground konnten wir Besucher ihn aber bereits kaufen.

Zahlreiche Vesper-Möbel waren ausgestellt und luden die Besucher zum Anfassen und die sechs Katzen des Cafe Katzentempel zum Wohlfühlen ein. Verschiedene Produkte der Senses-Reihe (z.B. Spielschiene, Futterturm und Massagecenter) waren auf der zentralen Verkaufsfläche aufgebaut. An den Wänden und den großen Fensterflächen des Cafes reihten sich Transportboxen, Trinkbrunnen, Pflegesets und Snackaufsteller aneinander.

Zwischen, auf und in den Produkten verteilt, ließen es sich die kätzischen Angestellen des Cafe Katzentempel gut gehen. Mehrere von ihnen zeigten uns Besuchern direkt live, wie man mit den verschieden Produkten spielen kann ;) In der Galerie sehr ihr fotografische Einblicke in den Catit Playground Hamburg 2019:




Meine Ausbeute und mein Eindruck des Catit Playground

Meine Ausbeute: jede Menge Leckerchen und 2 Einstreu-Matten

Jeder registrierte Besucher, der seine Registrierungsbestätigung vorzeigte, erhielt eine Catit-Goodiebag (Inhalt linke Seite). Darin waren beispielsweise verschiedene Snacks und ein Leuchtball für die Senses Spielschienen (mit auswechselbaren Batterien) enthalten. Ich selbst habe uns dazu noch zwei Toilettenvorleger und ein großes Snackpaket gegönnt ;)

Wir haben uns über eine Stunde im Cafe Katzentempel aufgehalten und sind durch die Gänge geschlendert. Für mich war es spannend, alle Catit Produkte "live" aufgebaut zu sehen, sie anfassen und die Mitarbeiter auf der Stelle mit Fragen löchern zu können. Ich habe mich als Besucher sofort wohl und willkommen gefühlt. Die aufgeschlossene, freundliche Art der Catit- und Katzentempel-Mitarbeiter hat das Event nochmal spaßiger gemacht. Dass die Katzentempel-Katzen uns um die Beine und zwischen den Spielzeugen umher gewuselt sind, hat dem ganzen eine Wohnzimmer-Atmosphäre verliehen. So shoppen zu können war definitiv genau mein Ding.

Teile diesen Artikel:

Drucker Icon

Miriam Knischewski

Über Miriam


Miriam ist 36 Jahre alt und lebt seit 18 Jahren mit Katzen zusammen. Vor zehn Jahren begann sie, ihr Wissen über artgerechte Katzenhaltung durch die Recherche in verschiedenster Fach-Lektüre zu erweitern. Mit jeder Menge Neugier und (Galgen-)Humor teilt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit anderen Interessierten. Nebenbei hat sie bereits ein Buch veröffentlicht, gibt Seminare zur Rohfütterung und hält Vorträge über verschiedene Aspekte der artgerechten Katzenhaltung. Himbeeren und Sushi machen ihr das Leben mit ihren zwei pelzigen Sklaventreiberinnen erträglicher.

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

bisher wurden 2 Kommentare zum Artikel geschrieben:

  1. Liebe Miriam,

    danke für deinen Bericht! Schreibst du bitte mal was über die Einstreu-Matten, die du erstanden hast? Ob sie funktionieren und sich die Streu wirklich darin verfängt.

    Ich habe einen 2 Meter langen Sisalteppich im Flur liegen, weil ich dachte, die Streu fängt sich darin. Aber der nützt gar nichts.

    Herzliche Grüße nach Gelsenkirchen
    Ursel

    • Huhu Ursel!
      Dein Wunsch ist mir Befehl! ;) Ich leg die Matte heut mal hin und schreib die nächsten Wochen was dazu. Da aber die Freitage bis Ende diesen Monats ausgebucht sind und das Testen ja auch etwas dauert, hab ich mir den 03.05 für den Testbericht über die Einstreumatten notiert.

      Liebe Grüße an euch
      Miriam

Schreib mir, was du darüber denkst







*freiwillige Angaben, deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Deine Eingaben werden auf Servern mit Sitz in Deutschland gespeichert, deine Webseite wird öffentlich verlinkt. Datenschutzhinweise



534 Artikel • 2.763 Kommentare • 200 Pingbacks