Bloglogo



Werbung

Webinar-Projekt: 400€ Sachspenden für das Tierheim Gelsenkirchen

Dank euch sind Wünsche für 400€ in Erfüllung gegangen

Dank euch sind Wünsche für 400€ in Erfüllung gegangen

17. November 2020
Lesezeit ca.: 1 minute, 19 Sek.  
,
noch keine Kommentare

Ihr Lieben!
Ende September haben Jasmin, Katrin und ich unser erstes Live-Webinar veranstaltet. Zu unserer großen Freude hattet ihr großes Interesse daran und habt euch zahlreich angemeldet. Und wie ihr wisst, bedeuten viele Teilnehmer auch viel Gewinn und damit Sachspenden für die Katzen im gelsenkirchener Tierheim. Sage und schreibe 400€ sind dank euch zusammengekommen. Eine Summe, die wir erst richtig realisieren mussten, bevor wir uns Gedanken darüber machen konnten, wie das Geld in Sachspenden umgesetzt werden kann.

Shopping für den guten Zweck

Wir haben lange überlegt, welche Ausgaben dabei sinnvoll sind und welche wir zunächst weiter hinten anstellen. Klar war, dass wir den Mietzen im Tierheim nicht nur Futter, sondern auch andere nützliche Dinge schenken wollten. So ist letztlich unsere Einkaufliste ziemlich lang und auch abwechslungsreich geworden. Folgende Dinge sind unterwegs zum Tierheim bzw. bereits dort angekommen:

  • Drei gebrauchte Surefeed Futterautomaten mit Chipsteuerung mitsamt passenden Näpfen
  • Drei kleine Kratzbäume für die Quarantäne-Station
  • 15 Kratzpappen
  • 68 Dosen Mjamjam Mono Nassfutter
  • 2 Mal Mjamjam Snacks
  • 48 Dosen Almo Nature Nassfutter

Zusätzlich dazu möchten auch SelectCats noch Flattera-Spielangeln mitsamt Anhängern spenden. Und unsere liebe Leserin Steffi hat einfach nochmal eben zwei weitere gebrauchte Surefeeds ins Tierheim gebracht. Nichtmal eine Gegenleistung wollte sie dafür.

Danke an alle Teilnehmer und Spender

So bleibt Katrin, Jasmin und mir wieder nur einmal, euch ganz dick "Danke!" zu sagen – für eure Teilnahme am Webinar, für eure Spenden. Wir sind so unglaublich stolz auf unsere Communities, dass es schwer ist, hier passende Worte zu finden. Ihr seid super!

Gefällt dir der Blogbeitrag?

5 / 5 ( 1 Bewertungen)

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

zuletzt überarbeitet: 17.November. 2020
Aufrufe insgesamt: 5193

Über Miriam

Miriam hält Katze Janis auf dem Arm

Mein Name ist Miriam. Vor 19 Jahren zog die erste Katze bei mir ein. Dabei habe ich viele Anfängerfehler gemacht und aus ihnen gelernt. Also beschloss ich, mich durch Fachlektüre und -vorträge weiterzubilden. Das Ergebnis davon kannst du unter Anderem hier im Blog nachlesen.


Hier findest du uns auch noch: Info-SeiteFacebookYouTube

Meowsletter

Du möchtest bequem über Neuigkeiten von uns benachrichtigt werden? Dann abonniere unseren Meowsletter (Datenschutzhinweise).

Was sagst du dazu?

Bitte lies vor dem Schreiben unsere FAQ. Du kannst hier vollkommen anonym kommentieren - allein die Angabe eines Kommentartextes ist nötig. Kommentare werden vor ihrer Freischaltung durch mich geprüft. Dies kann manchmal etwas dauern. Bitte beachte die Datenschutzhinweise.