Testbericht

Dieses Produkt wurde mir vom Hersteller kosten- und bedingungslos zum Testen überlassen.

Pfotenolymp Katzenstreumatte im Test

Pfotenolymp Katzenstreumatte vor unserer Katzentoilette

Pfotenolymp Katzenstreumatte vor unserer Katzentoilette

20. September 2019
Lesezeit ca.: 4 Min., 44 Sek.   • zu den Quellen springen
, , ,
2 Kommentare

Herumfliegende Katzenstreu ist lästig. So nutzen viele von uns Vorleger vor der Katzentoilette, um das Ausmaß zumindest ein bisschen zu verringern. Seit einiger Zeit schießen neue Varianten dieser Matten gefühlt wie Pilze aus dem Boden. Zu diesen recht neuen Matten gehört auch die Pfotenolymp Katzenstreumatte. Seit ein paar Monaten haben wir sie zuhaus und testen sie gründlich. Heute möchte ich von unseren Erfahrungen berichten.

Hersteller und Preis

Diese Katzenstreumatte wird für das Einzelunternehmen "HQ Product Development and Trading" hergestellt. Sie ist in den Farben Beige und Schwarz erhältlich. Der Preis für die Pfotenolymp Katzenstreumatte beträgt derzeit 29,98€. Wer die Matte kaufen möchte, wird bei eBay, Amazon oder direkt im Pfotenolymp-Onlineshop fündig.

Maße und Material der Pfotenolymp Katzenstreumatte

  • Pfotenolymp Katzenstreumatte aus der Vogelperspektive
  • Angenähtes Pfotenolymp-Logo
  • Die zwei Lagen der Pfotenolymp Katzenstreumatte
  • Wabenstruktur im Größenvergleich
  • Entleeren der Pfotenolymp Katzenstreumatte

Die Katzenstreumatte besteht aus zwei an den Seiten miteinander verbundenen Lagen: Die obere Lage hat eine wabenartige Struktur mit zahlreichen Löchern, die Untere ist undurchlässig für Streu. So wird herausgetragene Streu in den Waben eingefangen und bleibt auf der unteren Lage liegen.

Die Matte ist 75 cm lang und 56 cm breit, beide Lagen ergeben zusammen eine Höhe von 15 mm. Dabei soll das Gewicht – laut Herstelleraussage – 760 g betragen. Die Ecken der Matte sind abgerundet. Der Vorleger ist recht steif und besteht aus "EVA" – Ethylen-Vinylacetat.

Dieser schaumartige Kunststoff ist fest und gibt beim Draufdrücken leicht nach.

Ethylen-Vinylacetat

"EVA" ist die Abkürzung für Ethylen-Vinylacetat. Hierbei handelt es sich um einen Kunststoff, der ohne Weichmacher auskommt, lebensmittelecht und ungiftig sein soll [2,3,4]. Er stellt bei Hautkontakt zudem keine Gefahr dar[3]. EVA zeichnet sich durch eine hohe Abriebfestigkeit, Geruchlosigkeit und flüssigkeitsabweisende Eigenschaften aus[2,4]. Zwar soll das Material nicht umweltschädlich sein, jedoch ist eine lange Abbauzeit bei Entsorgung gegeben – es ist nicht biologisch abbaubar[3].

Funktionsweise und Reinigung

In der Mitte der oberen Mattenlage schaut eine kleine Stoffschlaufe heraus. Sie macht das das Ausschütten der Streu leichter: Zur Entleerung der Matte wird die obere Mattenlage einfach mithilfe der Stoffschlaufe hochgezogen, die eingefangene Streu wird bequem zurück in die Katzentoilette oder den Hausmüll geschüttet (siehe Video unten). Sammelt sich Streustaub auf der Matte an, kann dieser entweder weggesaugt oder abgewaschen werden.

Mit Klick auf den Start-Button des Videos wird eine Verbindung zu "Youtube" und "doubleclick.net" aufgebaut. Dabei werden Daten übertragen (siehe Datenschutzhinweise)

Unsere Erfahrungen mit der Pfotenolymp Katzenstreumatte

Pfotenolymp Katzenstreumatte vor Toilette

Lara hat keinerlei Berührungsängste mit der Matte

Beim Auspacken fiel mir zunächst positiv auf, dass die Matte nicht stinkt. Das ist ja nicht nur für uns Halter, sondern vor allem unsere Katzen mit ihren empfindlichen Nasen sehr wichtig. Zumal es oft auch ein Anhaltspunkt dafür ist, dass hier chemische Stoffe ausdünsten. Sowas möchte Keiner in seinen eigenen vier Wänden haben.

Da die Matte steif und groß ist, ist ein Drüberspringen oder ins-Katzenklo-buddeln glücklicherweise eher unwahrscheinlich. Beides ist bei uns nicht passiert. So bleibt mehr Streu da, wo ich sie haben will: in der Matte und eben nicht in der halben Wohnung verteilt. Denn ja, die Matte fängt alle herausfliegende Streu auf und hält sie auch zuverlässig fest. Bei uns hat sich die Streumenge, die herumfliegt, drastisch reduziert.


Katzenstreu bleibt in der Wabenstruktur hängen

Katzenstreu bleibt in der Wabenstruktur hängen

Reinigung und Streutests erfolgreich durchgeführt

Die Entleerung der Matte ist kinderleicht, hier kann man nicht viel falsch machen. Wer richtig zielt, dem fliegt keine Streu beim Ausleeren daneben. Denn durch die Mischung aus Steifigkeit und Flexibilität der Matte kann man gut steuern, wohin man schüttet. Da das Material der Matte wasserabweisend ist, gestaltet sich das Abspülen einer Steu-Staubschicht einfach. Nach Ausspülen in der Dusche hat es bei uns vier Stunden gedauert, bis die Matte wieder vollständig getrocknet war.

Das feste Material bringt bei uns leider auch einen Nachteil: Janis fühlt sich sichtlich unwohl, auf die Matte zu treten. Sie ist generell sehr empfindlich an den Pfoten. Das ist natürlich etwas ungünstig, weil so Ein- und Ausstieg aus dem Katzenklo etwas heikel werden. Wer nicht auf die Matte geht, dessen Pfoten können da auch keine Streu hinterlassen. Lara hat keinerlei Berührungsängste mit der Matte: schon von Anfang an sitzt sie gern darauf und läuft auch darüber ;)

Laut Herstelleraussage eignet sich die Matte für feine bis mittelgrobe Katzenstreu-Sorten. Das kann ich nur bestätigen. Weiterhin zeigen meine Tests (Ja, ich habe zahlreiche verschiedene Streuportionen zum Testen im Haus ;) ), dass zwar auch sehr grobe Streu und Streupellets größtenteils aufgefangen werden, jedoch nicht auch zwingend dauerhaft hängenbleiben.

Meine Meinung zur Pfotenolymp Katzenstreumatte

Die Katzenstreumatte macht, was sie soll: sie fängt Streu zuverlässig ein und gibt sie erst dann wieder her, wenn ich das möchte. Durch die Größe wird viel Streu aufgefangen und festgehalten. Es gibt keine Sicherheitsschwachstellen und die Katzen können sie nicht biegen. Das Material ist abwaschbar, unbedenklich und lässt sich leicht händeln. Vor allem saugt es keinen Urin auf, der vielleicht versehentlich daneben geht. Dabei ist die Reinigung schnell und einfach.

Fazit für mich

Für mich ist die Pfotenolymp Katzenstreumatte eine gute Investition. Sie ist zwar nicht die preiswerteste, aber in meinen Augen ihr Geld wert. Die Größe, der Aufbau und die leichte Reinigung wird sicher vielen Katzenhaltern helfen, den ungewollten "Sandstrand" in ihrem Zuhause einzudämmen. Dabei eignet sie sich für feine bis mittelgrobe Streusorten. Große Pellets bleiben nur teilweise in der Wabenstruktur der Matte hängen. Wir nutzen mittelgrobe Streu und sind zufrieden.

10% Rabattcode

Wer sich bis zum 11.10.2019 entschließt, im Pfotenolymp-Onlineshop einzukaufen, kann mit dem Rabattcode "AM3C94" 10% sparen.


zuletzt überarbeitet: 28.September. 2019
Aufrufe insgesamt: 379

Teile diesen Artikel:

Über Miriam

Miriam hält Katze Janis auf dem Arm

Ich bin 36 Jahre alt und halte seit 18 Jahren Katzen. Derzeit lebe ich mit meinen beiden Katzen Janis und Lara im schönen Ruhrpott. Meine Neugier treibt mich seit zehn Jahren dazu, mein Wissen über Katzen ständig zu erweitern. Auf diesem Blog geht es nicht nur um persönliche Erfahrungen, sondern auch um praxisnahe Tipps und die Wissensvermittlung.

Hier findest du uns auch noch: Info-SeiteFacebookYouTube

Meowsletter

Du möchtest bequem über Neuigkeiten von uns benachrichtigt werden? Dann abonniere unseren Meowsletter (Datenschutzhinweise).

Quellen und weiterführende Infos

2 Antworten zu “Pfotenolymp Katzenstreumatte im Test”

  1. paolinchen und die 7 zwerge sagt:

    ciao Miriam, ich kaufe oft ein was du als “gut” bezeichnest der Rabatcode aber hat bei mir nicht funktioniert. Es stand “der Gutschein wurde bereits verwendet oder ist ungültig”. Schade, ich habe trotzdem 2 Matten gekauft :-)

Was sagst du dazu?

Bitte lies vor dem Schreiben unsere FAQ. Du kannst hier vollkommen anonym kommentieren - allein die Angabe eines Kommentartextes ist nötig. Kommentare werden vor ihrer Freischaltung durch mich geprüft. Dies kann manchmal etwas dauern. Bitte beachte die Datenschutzhinweise.