Kranken-Tagebuch

Die Sache mit der Urinprobe

09. Mai 2018 Lesezeit ca.: 1 minute, 2 Sek.  
,
noch keine Kommentare

Nach dem Hickhack zum Auffangen der Urinprobe – merke: Tiffy hält so lange ein, bis ihr Klo wieder mit normaler Streu befüllt ist, Lara pischert aber in Spezialstreu und auf Folien im Klo :D – gestern, gibts heute mal unkomplizierte Nachrichten. Ich bin zurück vom Doc und extrem erleichtert. Der PH-Wert ist normal, es wurde kein Blut und keine Glukose im Urin gefunden. Es befanden sich nur minimal Eiweiße darin, aber das kann durch die Entzündung erklärt werden. Auch alle anderen gemessenen Werte waren normal.

Tiffy gehts wieder sichtlich gut. Sie hatte gestern Abend und heute morgen wie üblich ihre doofen 5 Minuten und kann wieder Befehle erteilen. Die erste Antibiotikatablette ist auch schon in der Katze – diesmal total unproblematisch. Sie ist den Plüschweibern gegenüber auch wieder wohlgesonnen und insgesamt wieder die Alte. Samstag steht der Kontrolltermin an und in den kommenden Wochen auch ein Blasenultraschall. Wenn der Doc schonmal dabei ist, soll er sich gleich auch die Nieren mal genauer anschauen – sicher ist sicher.

Dank eurem Tipp steht nun auch D-Mannose auf meinem Notizzettel und wird in den nächsten Tagen besorgt. Drückt bitte die Daumen, dass es auch in den kommenden Tagen so unkompliziert weitergeht ;)

zuletzt überarbeitet: 07.Juli. 2019
Aufrufe insgesamt: 649

Teile diesen Artikel:

Über Miriam

Miriam hält Katze Janis auf dem Arm

Ich bin 36 Jahre alt und halte seit 18 Jahren Katzen. Derzeit lebe ich mit meinen beiden Katzen Janis und Lara im schönen Ruhrpott. Meine Neugier treibt mich seit zehn Jahren dazu, mein Wissen über Katzen ständig zu erweitern. Auf diesem Blog geht es nicht nur um persönliche Erfahrungen, sondern auch um praxisnahe Tipps und die Wissensvermittlung.

Hier findest du uns auch noch: Info-SeiteFacebookYouTube

Newsletter

Du möchtest bequem über Neuigkeiten von uns benachrichtigt werden? Dann abonniere unseren wöchentlichen Newsletter (Datenschutzhinweise).

Was sagst du dazu?

Du kannst hier vollkommen anonym kommentieren - allein die Angabe eines Kommentartextes ist nötig. Kommentare werden vor ihrer Freischaltung durch mich geprüft. Dies kann manchmal etwas dauern. Bitte beachte die Datenschutzhinweise.