Bloglogo


Catlady Projekt

Die 200€-Marke ist geknackt! – oder: Wie toll seid ihr eigentlich?

Unser Catlady Webinar-Projekt

Unser Catlady Webinar-Projekt

30. Mai 2020
Lesezeit ca.: 1 minute, 20 Sek.  

noch keine Kommentare

Ihr Lieben!
Am 1. April ging das erste Webinar unseres Catlady Projekts online. Mittlerweile haben wir neun Webinare zu verschiedenen Themen erstellt und für euch hochgeladen. Immer wieder haben wir dabei betont, dass ein Großteil der Einnahmen ans Tierheim Gelsenkirchen gespendet wird.

Und was soll ich sagen? Wir haben gestern Abend im Team ein wenig gefeiert und uns gefreut wie die Schneeköniginnen! Denn ihr habt es möglich gemacht, dass nach knapp zwei Monaten bereits der erste Meilenstein für unser Projekt erreicht ist: der erste Scheck über 200€ ist auf dem Weg an die pelzigen Empfänger. Das möchten wir ganz offiziell zum Anlass nehmen, euch von Herzen zu danken. Für eure Neugier, eure Unterstützung ‐ aber vor allem für euer Vertrauen!

Ihr habt darauf vertraut, dass wir keinen Murks machen. Ihr habt uns unterstützt und das bedeutet uns so unglaublich viel, dass wir es nicht in Worte fassen können. Wie toll seid ihr eigentlich? :D

Symbolbild Spendenscheck über 200€

Symbolbild

Wir sind für Transparenz und finden, ihr habt ein Anrecht darauf zu erfahren, dass wir das, was wir versprechen auch halten. Darum wird es in der nächsten Zeit auch nochmal eine offizielle Stellungnahme des Tierheims Gelsenkirchen dazu geben. Natürlich hoffen wir Drei, dass ihr unser gemeinsames Projekt weiterhin so gut annehmt und das nicht der letzte Scheck ist, den wir durch eure Hilfe überreichen dürfen.

Bis dahin sind wir aber einfach nur verdammt stolz auf unsere Unterstützer! Wir wussten, dass ihr toll seid, aber diese Resonanz hat uns umgehauen… Danke!

zuletzt überarbeitet: 30.Mai. 2020
Aufrufe insgesamt: 2074


Über Miriam

Miriam hält Katze Janis auf dem Arm

Mein Name ist Miriam. Vor 19 Jahren zog die erste Katze bei mir ein. Dabei habe ich viele Anfängerfehler gemacht und aus ihnen gelernt. Also beschloss ich, mich durch Fachlektüre und -vorträge weiterzubilden. Das Ergebnis davon kannst du unter Anderem hier im Blog nachlesen.


Hier findest du uns auch noch: Info-SeiteFacebookYouTube

Meowsletter

Du möchtest bequem über Neuigkeiten von uns benachrichtigt werden? Dann abonniere unseren Meowsletter (Datenschutzhinweise).

Was sagst du dazu?

Bitte lies vor dem Schreiben unsere FAQ. Du kannst hier vollkommen anonym kommentieren - allein die Angabe eines Kommentartextes ist nötig. Kommentare werden vor ihrer Freischaltung durch mich geprüft. Dies kann manchmal etwas dauern. Bitte beachte die Datenschutzhinweise.