Kategorie "Barf-Tagebuch" (29 Artikel)

Alltag, 02.Dezember 2014

Fleißige Leser werden ja bereits mitbekommen haben, dass nach knapp einem Jahr Umstellung nun alle drei meiner Fellfressen rohe Mahlzeiten annehmen. Was sich für uns in diesen 8 Wochen (fast) ausschließlicher Rohfütterung verändert hat, möchte ich euch in diesem Artikel … mehr lesen

Alltag, 25.November 2014

Da ich oft Fragen zu Futterunverträglichkeiten, Futtermittelallergien und Ausschlussdiäten gestellt bekomme, möchte ich euch heute von meinem Plan für Tiffys Ausschlussdiät berichten. Kurz nach Tiffys erster Rohfleischmahlzeit habe ich bemerkt, dass sie sich mehr kratzt als sonst. Parasiten und Pilze … mehr lesen

Fix-Barf Komplettmenüs für Katzen im Napf
Recherche

Ist Rohfütterung so viel teurer als Fertigfutter?

Neben vielen anderen Vorurteilen rund ums Barfen begegnet mir auch immer wieder die Befürchtung, die Ernährung der Katze mit rohen Mahlzeiten sei ungeheuer kostspielig. Ich habe einige unserer derzeit verfütterten Rezepte durchgerechnet, sie auf die einzelnen Tagesportionen heruntergerechnet und mit … mehr lesen

Katze Tiffy trägt ihr Rohfleisch auch schonmal im Maul
Lagebericht

Die Umstellung auf Barf scheint geschafft

Ich weiss nicht genau, wie lange es gedauert hat bis hierher: grob geschätzt würde ich sagen, es war ein ganzes Jahr. Ein Jahr voll mit Tricks, Versuchen, kleinen Erfolgen und vielen Rückschlägen. Aber ich bin froh, durchgehalten zu haben. Denn … mehr lesen

Selbstgemachtes Eierschalenmehl
Tipp

Eierschalenmehl selbst herstellen

Wer beim Barfen den Kalziumbedarf der Katze auf natürliche Weise decken will, kann Eierschalenmehl nutzen. Das gibt es entweder fertig gemahlen zu kaufen – oder man stellt es selbst her. Bei Vielen von uns fallen während des Backens oder Kochens … mehr lesen

Wer nicht selbst rechnen will, nutzt dazu Software
Anleitung

Wie bediene ich einen Katzenfutter-Rechner?

Wer barft und Rezepte für die eigene Katze erstellen möchte, kann einen Katzenfutter-Rechner (bei manchen Anbietern auch "Kalkulator" genannt) nutzen. Gerade zu Anfang scheint die Handhabung eines solchen Rechners aber nicht wenige Dosis zu überfordern. Im heutigen Bericht möchten wir … mehr lesen

Fleisch sollte möglichst kalt verarbeitet werden
Recherche

Rund ums Einfrieren und Auftauen

Um rohe Mahlzeiten für Hund und Katze zubereiten zu können, müssen wir Fleisch vom Metzger, aus dem Barf-Shop oder aus dem Supermarkt holen. Nicht selten ist dieses Fleisch schon tiefgefroren. Da wir dieses Fleisch aber portionieren, mischen und teilweise wolfen … mehr lesen

Rohfleischmahlzeit mit Felini Complete
Rezept

Unsere ersten Rezepte mit Felini Complete

Da bei uns bis vor einigen Tagen nur eine Katze Rohes gefressen hat, wollte ich es mir ein wenig einfacher machen, allen Dreien gerecht zu werden. Madame Tiffy sollte ihre rohen Mahlzeiten bekommen die Kater ihren "Dosenfraß". Um die "Extrawürste" … mehr lesen

Kater Kasimir frisst seine Rohfleischmahlzeit
Lagebericht

Ein weiterer großer Schritt auf dem Weg ins Rohfleisch-Land

Wenn man es am wenigsten erwartet – so habe ich gelernt – überraschen mich die Katzen doch immer wieder. So auch heute: Vor einigen Tagen habe ich die erste vollsupplementierte Mahlzeit zusammen gemischt und Teile davon eingefroren. Tiffy soll jetzt … mehr lesen

Futtertiere auf einem Teller: Fisch, Küken, Mäuse
Recherche

Verfüttern von Futtertieren: abgefahren, artgerecht oder Tierquälerei?

Mancher Katzenhalter bietet seinen Katzen neben den (rohen) Hauptmahlzeiten auch Eintagsküken, Ratten, Mäuse oder andere Futtertiere an. Und nicht selten stößt diese Fütterungsmethode auf Ablehnung, Unverständnis oder gar Entsetzen bei anderen Menschen. Oft steckt hinter angewiderten Reaktionen auch eine geballte … mehr lesen

Alltag, 03.März 2014

Um ein wenig Abwechslung in den "Umstellungs-Plan" zu bringen, wollte ich meinen Katzen ein wenig Hühnerklein anbieten. Das bekommt man recht günstig (etwa 0,60-0,80€) in fast jedem Supermarkt. Es lässt sich super portionieren und ist auch "für zwischendurch" geeignet. Da … mehr lesen

Schneidebrett mit Fleisch und Eiswürfelformen
privater Alltag

Wie machst du das? – kleine Rohfleischportionen einfrieren

Wie bereits vor einigen Tagen berichtet, steht die Umstellung auf Rohfutter bei uns momentan ein wenig still. Meine Älteste – Tiffy – frisst rohes Hühnchen zwar mittlerweile gierig, aber die beiden Herren wollen nicht so wirklich mitziehen. Um mir selbst … mehr lesen

Katze Tiffy schnappt nach Rohfleisch
Futterumstellung

Keine Qual der Wahl – Tiffy und das Rohfleisch

Seit Monaten versuche ich – mehr oder weniger erfolgreich und motiviert – meine Katzen auf die Rohfleischfütterung umzustellen. Zugegebenermaßen leider etwas zu nachlässig. Mittlerweile sind wir so weit, dass Tiffy – meine Älteste – zur Raubkatze mutiert, sobald ich Hühnerfleisch … mehr lesen

Kater Muffin schaut das Rohfleisch erstmal nur an
Futterumstellung

Unsere ersten Schritte zur Umstellung auf Barf

Seit Monaten schon steht fest, dass meine Katzen auf Rohfütterung – auch "Barf" genannt – umgestellt werden sollen. Neben den vielen gesundheitlichen Vorteilen, die das mit sich bringt, ist es mir auch wichtig, die Fütterung individuell an den Geschmack und … mehr lesen