Testbericht

Die Spielzeuge wurden mir vom Hersteller kostenlos zum Testen überlassen.

filznelly Bio-Filzspielzeug-Kollektion

Filzspielzeuge von Filzinella

Filzspielzeuge von Filzinella

02. Oktober 2015
Lesezeit ca.: 5 Min., 22 Sek.  
,
noch keine Kommentare

Auch bei Katzenspielzeug achte ich auf Qualität. Es soll Spielzeug sein, dass möglichst nicht aus Billigproduktion stammt und voll von Färbemitteln oder Weichmachern ist. Solche Spielzeuge zu finden ist schwierig, denn es gibt nur wenige Anbieter. Umso mehr freute es mich, als ich das Angebot erhielt, Bio-Filzspielzeuge zu testen. "Filz" und "Spielzeug" ist eine Kombination, die vielen Katzen sehr gefällt. Ich als Halterin freue mich vor allem über ein zusätzliches "bio" und "handgemacht".

Ungefärbte Bio-Wolle von deutschen Schafen

Alle Spielzeuge bestehen aus ungefärbter Bio-Wolle von deutschen Schafen. So sind hier – weil eben ungefärbt – nur die Farben (woll)weiß und braun erhältlich. Die Spielzeuge sind alle per Hand nassgefilzt. Da sie einzeln per Hand hergestellt werden, sind alle Spielzeuge Unikate. Allerdings sind somit auch nicht immer alle Farben oder Spielzeuge auch im Shop verfügbar.

Info

Scheinbar hat sich der Name des Shops von ehemals "filzinella" zu "filznelly" geändert. Die Produkte werden im filznelly Etsy-Shop angeboten.

Filzmöhre

Filzmöhre in weiß/braun

Filzmöhre in weiß/braun

Die Filzmöhre selbst ist etwa 17cm lang mit 8-9cm langen Zipfeln – insgesamt bringt sie es also auf eine Länge von 25-26cm. Die Spitze ist 0,5cm breit, der dickste Teil – das Ende – 3,5cm breit.

Sie ist wollweiß mit braunen Zipfeln und kostet im filzinella-Shop derzeit 6,00€. Im Inneren der Möhre ist eine kleine Plastikkapsel mit Glöckchen eingefilzt, sie rasselt bei Bewegung.

Filz-Rasselball

Filz-Rasselball in braun

Gefilzter Rasselball in braun

Der Filz-Ball ist in braun und wollweiß erhältlich, in einer kleinen (mit Rassel) und großen (ohne Rassel) Version. Der Preis für den kleinen Rasselball (3cm Durchmesser) beträgt derzeit 3,50€, der große Ball (3,5cm Durchmesser) kostet 3€.

Zottelball aus Filz

Zottelball aus Filz in weiß und braun

weiß/brauner Zottelball von filznelly

Der Zottelball hat einen Durchmesser von 3cm. An ihn sind mehrere Zottel (Länge 6-10cm) in braun und wollweiß angefilzt. Der Preis für diesen Ball liegt derzeit bei 12,00€. In der Kollektion ist zudem noch eine Version mit "Schwänzchen" erhältlich. Auch in seinem Inneren rasselt es.

Glockenblume aus Filz

Filzblume in weiß und braun

Glockenblume von Filznelly

Auch die Glockenblume ist wollweiß/braun. Sie kostet derzeit 12,00€ und besteht aus der Blüte (etwa 10cm Länge) und einem 130-140cm langen "Stiel". Die Blüte selbst hat einen Durchmesser von ca. 17cm und hält im Inneren ein großes, goldfarbenes Glöckchen.

Filzmaus

weiße Filzmaus

weiße Filzmaus von Filznelly

Auch die Filzmaus ist in zwei Versionen erhältlich: wollweiß (mit braunen Verzierungen) und braun (mit weißen Verzierungen). Die Maus selbst ist etwa 10cm lang und hat ein ca. 16cm langes Schwänzchen. Sie ist 3,5-4,5cm dick und trägt ein eingefilztes Gesicht (Nase und Augen) und ein Schleifchen. In ihrem Inneren ist eine Plastikkapsel mit Rassel eingefilzt. Sie kostet derzeit 11,00€.

Verbesserungsbedarf bei der Glockenblume

Wie jedes andere Spielzeug sind auch diese zunächst durch meine Qualitätskontrolle gegangen, bevor ich sie meinen Katzen zum Spielen gab. Meine Nase sagte mir "Riecht angenehm nach Wollfilz". Die Spielzeuge sind schön weich und fest. Den "Zuppel-Test" haben Zottelball, Maus und Möhre bestanden. Es lösten sich keine Teile. Die Glockenblume – mein optischer Favorit – allerdings zeigte hier erste Schwächen: das vernähte Glöckchen löste sich von der Blüte. Das hat mich ziemlich enttäuscht, denn "katzensicher" ist sie damit nicht. Ich habe meinen Katzen die Blume ohne Glöckchen zum Spielen gegeben.

Ich habe der Herstellerin "filznelly" unsere Erfahrungen mit dem Glöckchen berichtet. Sie erklärte das Problem durch einen Materialwechsel und versprach, sich des Problems anzunehmen.

Meine Katzen haben die Glockenblume zum Fressen gern

Alle drei Katzen mögen die Spielzeuge. Wobei der Rasselball eher am unteren Ende der "Wird-Bespielt-Liste" steht: so etwas kennen meine Drei ja schon, da sind die anderen Spielzeuge weitaus interessanter ;) Muffin steht besonders auf die Glockenblume und zieht sie gern durch die ganze Wohnung hinter sich her- Er legt sie in diverse Schlafplätze – oder Abends in mein Bett ;)

Ich war überrascht von der Größe der Blüte: da passt das Gesicht meines Dickschädels Muffin gut hinein. Die Glockenblume wird leider weniger bespielt als auseinandergenommen: als Tiffy sie zum ersten Mal in die Pfoten bekam, hat sie aus dem Rand der Blüte erst einmal ein Stück Filz herausgebissen. Sie zieht und leckt nun weiterhin fleißig die Blüte kaputt. Muffin fängt mit der Zerstörung am anderen Ende an: der "Stiel" wird von ihm kaputtgezupft. Insgesamt bin ich von der Glockenblume also eher enttäuscht.

Beliebt, aber leider ein Fusselmagnet

Der Zottelball ist vor allem Janis Liebling: sie bespielt ihn mit Vorder- und Hinterpfoten und schleppt ihn durch die Räume. Maus und Möhre werden vor allem sachte herumgepfötelt – bevorzugt nachts, wenn man mich mit dem Gerassel in den Wahnsinn treiben kann ;) Allerdings wirbelt Tiffy beide Teile auch gern einmal durch die Gegend und wirft sie herum. Auch die Größe der Maus hat mich beim Auspacken des Test-Pakets überrascht: natürlich stehen im Shop die entsprechenden Maße dabei, aber ich habe diesbezüglich ein eher schlechtes Vorstellungsvermögen ;) Sie ist – ohne Schwanz – etwa so groß wie meine Handfläche.

Weißer Wollfilz und schwarz/weiße Katzen geben eine sehr unglückliche Kombination, wie ich in den letzten Wochen feststellen musste: die klitzekleinen abstehenden Filzhärchen sind natürlich ein Fussel-und Dreck-Magnet. So sind unsere Spielzeuge nicht mehr wirklich weiss, sondern eher gräulich mit vielen schwarzen Haaren ;) Wenn man die Katzenhaare regelmäßig abzupft (z.B. mit einem Klebestreifen) verbinden sie sich aber nicht mit dem Filz und die Spielzeuge sehen fast aus wie neu. Zudem wird in der Artikelbeschreibung der Spielzeuge auch angegeben, dass sie bei maximal 30° per Handwäsche gewaschen werden können.

Fazit für mich:

Meine Katzen haben die Spielzeuge (zum Fressen ;) ) gern und auch ich kann bis auf eine Ausnahme – eben die Glockenblume – nichts wirklich Negatives sagen. Ich freue mich immer, wenn ich neben dem "0815-Chemie-Plastik-Einheitsbrei" Spielzeuge finde, die zumindest vom Material her unbedenklich sind.

zuletzt überarbeitet: 24.November. 2019
Aufrufe insgesamt: 2810


Über Miriam

Miriam hält Katze Janis auf dem Arm

Ich bin 36 Jahre alt und halte seit 18 Jahren Katzen. Derzeit lebe ich mit meinen beiden Katzen Janis und Lara im schönen Ruhrpott. Meine Neugier treibt mich seit zehn Jahren dazu, mein Wissen über Katzen ständig zu erweitern. Auf diesem Blog geht es nicht nur um persönliche Erfahrungen, sondern auch um praxisnahe Tipps und die Wissensvermittlung.

Hier findest du uns auch noch: Info-SeiteFacebookYouTube

Meowsletter

Du möchtest bequem über Neuigkeiten von uns benachrichtigt werden? Dann abonniere unseren Meowsletter (Datenschutzhinweise).

Was sagst du dazu?

Bitte lies vor dem Schreiben unsere FAQ. Du kannst hier vollkommen anonym kommentieren - allein die Angabe eines Kommentartextes ist nötig. Kommentare werden vor ihrer Freischaltung durch mich geprüft. Dies kann manchmal etwas dauern. Bitte beachte die Datenschutzhinweise.