04.April 2019 18:00 Uhr intern 9

7 Jahre Katzen-fieber.de

Lesezeit ca.: 1 minute, 17 Sek.

Am 04.04.2012 ging der erste Beitrag auf diesem Blog online. Etwa zeitgleich öffnete auch die Info-Seite ihre Pforten. Mein Herzensprojekt wird heute also 7 Jahre alt. Unglaublich, wie die Zeit vergeht! Anfangs noch als reines Langeweile-Projekt ist daraus schnell so viel mehr geworden. Es wird immer noch weiterentwickelt und verändert sich stetig. Auch ich habe mich weiterentwickelt und versuche, dies ins Projekt einfließen zu lassen. Niemals hätte ich gedacht, dass ich auch nach 7 Jahren noch hier sitze und schreibe. Vor allem hätte ich nie gedacht, dass mal eine so große Menge an Menschen meine Inhalte anschauen, lesen, teilen und diskutieren würde. Ich bin überwältigt! Jeden Tag aufs Neue.

Die Aufrufe des Blogs allein gehen in die Millionenhöhe, ich habe tausende Mails erhalten, hunderte neue Leute kennengelernt. Durfte zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen und Kontakte mit Herstellern, Forschern und Verhaltensexperten knüpfen. Das Ganze hat mich innerlich unglaublich reich und dankbar gemacht. Obwohl es mit einer Menge Zeit und Kosten, verlorenen Nerven und auch nicht wenigen Aufregern hier und da verbunden ist, überwiegen die positiven Aspekte für mich bei Weitem. Für euch hoffentlich auch ;)

Ich möchte euch heute einfach mal ganz dick "Danke!" sagen. Ohne euch, ohne eure Kommentare, Kritik, ohne eure Bereitschaft, meine Inhalte zu lesen und zu verbreiten, wäre mein Herzensprojekt nicht das, was es heute ist. Ohne euch wäre die Motivation weiter zu machen, sicherlich ordentlich geringer.

Also: "DANKE!" und auf die nächsten (mindestens) 7 Jahre. Mal schauen, wo wir dann stehen…

Teile diesen Artikel:

281 vor 2 Monaten

Drucker Icon

Miriam Knischewski

Über Miriam


Miriam ist 36 Jahre alt und lebt seit 18 Jahren mit Katzen zusammen. Vor zehn Jahren begann sie, ihr Wissen über artgerechte Katzenhaltung durch die Recherche in verschiedenster Fach-Lektüre zu erweitern. Mit jeder Menge Neugier und (Galgen-)Humor teilt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit anderen Interessierten. Nebenbei hat sie bereits ein Buch veröffentlicht, gibt Seminare zur Rohfütterung und hält Vorträge über verschiedene Aspekte der artgerechten Katzenhaltung. Himbeeren und Sushi machen ihr das Leben mit ihren zwei pelzigen Sklaventreiberinnen erträglicher.

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

bisher wurden 9 Kommentare zum Artikel geschrieben:

  1. Na dann Glückwunsch, liebe Miriam!

    Ohne dein Blog wüsste ich nicht so viel über Katzenfutter – damit hat es nämlich bei mir begonnen, das Katzen-Fieber. Damals gab es noch diese Futterliste mit Bewertungen von dir. Und dann liest man sich ein – Thema für Thema. Ein großes DANKESCHÖN für dein engagiertes Schreiben!

    Auf die nächsten 7 Jahre, herzlichst
    Ursel

    • Huhu Ursel!
      Wie immer: “Danke” für deine lieben Worte! Mit solchen Lesern wie euch kann man gar nicht ans Aufhören denken ;)

      Liebe Grüße
      Miriam

  2. Hallo Miriam,

    herzlichen Glückwunsch zu 7 Jahren!
    Auf Deinen Blog bin ich gestoßen, als ich über die Anschaffung einer Katze
    nachdachte. Und ich fand auch den Link zu Deiner Seite, als ich auf der Homepage der von mir gefundenen Züchter recherchierte.
    Du warst auch mit der Grund, dass wir jetzt 2 Kater haben und nicht nur einen, das wir bei einem seriösen Züchter gekauft haben und nicht über Kleinanzeigen. Und das wir unsere Kater nicht mit Trockenfutter aus dem Diskounter ernähren, sondern uns für Rohfütterung entschieden haben.
    Vielen Dank für all die Zeit und Mühe, die Du in Deine Artikel steckst!

    Besten Gruß
    Anja

    • Huhu Anja!
      Mensch, das freut mich riesig, dass ich ein wenig dabei helfen konnte, euch ein paar Entscheidungen zu erleichtern! Ich wünsche euch viel Spaß mit den beiden Rackern <3

      Liebe Grüße
      Miriam

  3. Liebe Miriam,
    Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank für deine Arbeit und Mühe. Ich bin froh und dankbar für deine Seite. Als Katzenanfängerin habe ich viele wertvolle Informationen auf Katzenfieber.de gefunden und besonders der Bereich Barf war und ist sehr wichtig für mich. Ich hoffe auf viele weitere Berichte von dir, in die du so viel Herzblut steckst. Alles Liebe Dir und deinen Herrschaften! 👋🏻

  4. Liebe Miriam, vielen Dank für deine Beiträge. Sie sind sehr hilfreich und spannend. Ich vermisse etwas die Prüfungen vom Nass- und Trockenfutter. Ich freue mich auf weitere Jahre mit deine Artikeln und Nachrichten. Weiter so!!

    • Huhu Paola!
      Es stimmt, in letzter Zeit gibts so gut wie keine Futtertests. Da liegt vor allem daran, dass bei uns nur noch extrem selten Fertigfutter verfüttert wird und ich euch auch ein bisschen was anderes vorstellen möchte. Bis Anfang nächsten Monats sind noch ein paar andere Testberichte geplant und in den kommenden Monaten sind ja auch wieder Messen. Ich denke also, die Chance, dass da noch ein Futterbericht rausspringt, steht nicht schlecht ;)

      Falls du bestimmte Wünsche oder Ideen hast: immer her damit ;)
      Liebe Grüße
      Miriam

  5. Hi Miriam,
    auch von mir Chapeau für deine Seiten!! Und 1001 Dank!
    Gruß aus GE

Schreib mir, was du darüber denkst







*freiwillige Angaben, deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Deine Eingaben werden auf Servern mit Sitz in Deutschland gespeichert, deine Webseite wird öffentlich verlinkt. Datenschutzhinweise



556 Artikel • 2.822 Kommentare • 200 Pingbacks