folgende 30 Artikel sind mit dem Begriff "Verhalten" verschlagwortet:

Lagebericht 15.Februar 2018

Moinsen ihr Lieben!
Wie ihr ja mitbekommen habt, mussten wir mit Tiffy am Montag Abend zum Doc. Diagnose: Blasenentzündung. Nachdem sie Antibiotika und Schmerzmittel bekommen hatte, klappte das mit dem Pullern in der gleichen Nacht zumindest eingeschränkt. Ich achte darauf, dass sie etwas mehr als sonst trinkt, um die Blase besser durchzuspülen. Natürlich kommen ihr Milch und Thunfischwasser jetzt genau recht :D Gestern Abend gabs das erste Mal wieder Urinabsatz in normal großer Menge und ohne ausgeprägte Zeichen von Unwohlsein. Auch die Plüschmädels behandeln Tiffy jetzt wieder ganz normal und laufen nicht ständig um sie herum. Glücklicherweise hats kein Mobbing wegen Krankheit gegeben. Darüber bin ich ziemlich froh.

Sie bekommt nun zweimal täglich Antibiotikatabletten von mir. Da Madame bei der Medikamentengabe "ein wenig" eigen ist, ist das jedes Mal eine ganz spannende Sache :D Da alle Tipps und Tricks nichts helfen, bleibt mir derzeit größtenteils nur die direkte Zwangseingabe ins Maul übrig. Aber welcher Weg genau funktioniert, ändert sich ohnehin täglich :D Um einen letzten Versuch für eine dauerhafte "Überredungsstrategie" zu wagen, habe ich gestern Leerkapseln bestellt, in denen man "bittere Pillen" verstecken kann. Sie sind klein und aus Gelatine, sollten also ohne Zerkauen und vor allem schön einfach runterzuschlucken sein. Außerdem erhoffe ich mir, dass sie auch den Geruch der Tabletten etwas überdecken. Und wenn ich sie dazu zusätzlich eine Weile zwischen Leckerchen aufbewahren muss, damit sie deren Geruch annehmen… :D

Drückt uns die Daumen!

Lagebericht 13.Februar 2018

Bei der abendlichen Klo-Säuberungs-Runde fiel mir auf, dass Tiffy sich merkwürdig verhielt. Symptome wie aus dem Lehrbuch: mehrmaliges Aufsuchen des Katzenklos, Absetzen geringer Urinmengen, Schmerzlaute und Versuche, auf weiche Unterlagen zu Pinkeln. Helau, Blasenentzündung.

Auch die Plüschmädels zeigten ungewöhnlich großes Interesse an dem, was die Grand Dame da im Klo verzapfte und liefen ihr mehr als sonst hinterher. Also ab in die Klinik. Zum Glück kein Fieber. Eine Schmerzmittel- und eine Antibiotikaspritze später, wurden wir mit Antibiotikatabletten und einem Nachsorgetermin für Freitag entlassen.

Zuhause angekommen, musste natürlich zuerst die Box geöffnet werden ;) Noch beim Aussteigen drehte sich Tiffy zu mir um und nölte mich um Abendessen an. Nachtragend scheint Madame also diesmal nicht zu sein :D Hoffentlich sind zumindest die Schmerzen schnell weg… Ich werd also die nächsten Tage mit Klo-Stalking verbringen ;)

Update: Der Nachsorge-Termin wurde auf Samstag verschoben.

Buch “Guten Rutsch, Miezi”

vor 3 Monaten
Bücher & Medien
, , , , , ,
1095, 0


Katzen und Silvester – oft eine heikle Kombination. Viele Katzen haben mit den Geräuschen, Gerüchen und plötzlich aufflackernden Farben große Probleme. So ist die Zeit des Jahreswechsels in vielen Katzenhaushalten … den ganzen Artikel lesen

Buch "Tierarzttraining für Katzen" von Christine Hauschild

Buch “Tierarzttraining für Katzen”

vor 4 Monaten
Bücher & Medien
, , , , ,
616, 0


Tierarztbesuche sind Ausnahmesituationen für Katzen und ihre Halter. Ausnahmesituationen, die für manche Katzen mit schlechten Erfahrungen, Angst, Panik und Schmerz verbunden sind. In nicht wenigen Katzenhaushalten fängt der Horror schon … den ganzen Artikel lesen

1. Katzentag im Tierheim Gelsenkirchen
Ein toller, spannender und lustiger Tag geht zuende. Ich liege erschöpft und voll mit neuen Eindrücken auf dem Sofa und lüfte meine Füße aus :D Mein Dank geht an alle Teilnehmer und auch die anderen 5 Dozentenmädels für einen unvergesslichen Tag.

Mein ganz persönlicher Dank geht auch noch einmal an Sandra und Tobi B. und Martina K., die so lieb an meine Mädels und mich gedacht haben. Außerdem auch an unsere Katzenschmusermädels, die so viel liebevolle Arbeit in die zahlreichen selbstgemachten Katzensachen gesteckt haben! Die Hello Kitty Stinkematte wurde schon eingeweiht, vollgesabbert und hat für Zickereien bei den beiden Plüschdamen gesorgt :D

Ich bin für dieses Wochenende auf Standby und denke einfach mal an nichts :D Habt allesamt ein schnurr-entspanntes Restwochenende!

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

425 Artikel • 2.458 Kommentare • 199 Pingbacks

Archiv

Trage dich in unseren Newsletter ein