Buchprojekt „Katzenclickern“

Bereits Ende August wurde das Geheimnis auf Facebook gelüftet: Jasmin (Frau Clickerlöwe – Katzenverhaltensberatung im Tierheim) und ich sitzen derzeit an unserem eigenen Buchprojekt. Wir haben im Lauf der letzten Monate (in Vorbereitung auf die Clicker-Workshops) bemerkt, dass wir den Großteil der auf dem Markt befindlichen Clickerbücher irgendwie unbefriedigend und nichtssagend empfanden. Dass Vieles zu theoretisch, zu wenig praixisnah und oft auch zu "starr" beschrieben war. Die Teilnehmer der bisherigen Clicker-Workshops empfanden größtenteils ebenso.

Da es nicht so unser Ding ist, sich zu beschweren und es nicht besser zu versuchen, haben wir uns entschieden, ein "etwas anderes" Clickerbuch zu schreiben. Ein Buch, in dem wir unsere Erfahrungen teilen, verschiedene Trainingswege aufzeigen und in dem wir dem Leser auch praktisch umsetzbare Tipps geben wollen.

Wir sitzen derzeit verstärkt an der Umsetzung, haben tausend Ideen und Gedanken im Kopf und bereits einen Großteil davon auch aufgeschrieben. Der Veröffentlichungszeitraum ist für Anfang bis Mitte Dezember diesen Jahres grob vorgemerkt.

Auch die Einnahmen aus diesem Projekt werden dem Bau des neuen Katzenhauses im Tierheim Gelsenkirchen zugute kommen.

Diese Seite hatte bisher 852 Aufrufe

Drucker Icon

301 Artikel • 1.651 Kommentare • 152 Pingbacks

Newsletter

Newsletter Icon