07.Juli 2017 18:00 Uhr Zubehör 1

Catit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen (3 Liter)

Lesezeit ca.: 4 Min., 53 Sek.

Katzen und Wasser: eine oft interessante Konstellation. Viele Katzen trinken wenig bis gar nicht und je nach Fütterungsmethode ist das durchaus auch in Ordnung. Dennoch haben viele Halter den Wunsch, dass die Katze doch zumindest ein bisschen was schlabbert. Da aber so ziemlich jede Katze ihre eigenen Vorlieben beim Trinken hat, ist es gar nicht so einfach herauszufinden, wie wir unsere Stubentiger dazu animieren können. Auch Katzen, die scheinbar gar nichts mit Flüssigkeit am Hut haben, können mit dem richtigen Gefäß oft doch noch überredet werden. Das hat mir der heute vorgestellte Trinkbrunnen mal wieder deutlich gezeigt. Wir haben ihn von unserer lieben Freundin Martina geschenkt bekommen – weil ihre Katzen nicht daraus trinken wollten. Es zeigte sich, dass er aber das ultimative Trinkgefäß für Kater Muffin war. Muffin, den ich in den sieben Jahren vorher so gut wie nie habe trinken sehen.

Lieferumfang, Hersteller und Preis

Der Hersteller des Brunnens ist die "HAGEN Deutschland GmbH & Co. KG". Der Brunnen besteht aus insgesamt sechs Teilen: dem weißen Brunnengefäß, den beiden Deckelteilen, einer weißen Kabelschiene, der Pumpe mit Kabel und dem Netzteil. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Filterkissen und eine Bedienungsanleitung (.pdf-Download). Es sind verschiedene Ausführungen dieses Brunnens erhältlich: z. B. mit mintgrünen oder dunkelblauen Deckeln, auch eine Version mit Blume ist auf dem Markt. Je nach Anbieter und Ausführung kostet der Catit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen 19,99-36,99€. Wir haben den Brunnen mit mintgrünen Deckeln.

Maße und Gewicht

Der Durchmesser des Brunnens beträgt 21cm. Er ist an der Vorderseite 15cm und an der Rückseite 17cm hoch und wiegt ungefüllt etwa 0,6kg. Mit seinen insgesamt 3 Liter Fassungsvermögen bringt er gefüllt ein Gewicht von etwa 3,3kg auf die Waage. Die Kabellänge (ohne Netzstecker) beträgt 190cm. Die für diesen Brunnen passenden Filter sind rund (∅ 15cm) mit Loch in der Mitte (∅ 3cm).

Sicherheit, Pflege und Nachfüllen

Die Pumpe liegt einerseits tief im Brunnen und ist andererseits durch zwei Deckel geschützt. Der Anfang des Kabels wird durch den Kabelkanal geschützt, das restliche Kabel liegt frei. So können die Katzen zwar schwer an die Pumpe, jedoch leicht an das Kabel kommen. Allerdings ist das Kabel recht dick und sicherlich nicht das Einzige in der Wohnung. Wer Kabelknabberer hat, kennt seine Tricks und wird auch dieses Kabel entsprechend absichern. Alle für die Katze erreichbaren Kanten sind abgerundet, hier ist eher nicht von einer Verletzungsgefahr auszugehen. Da der gefüllte Brunnen recht schwer ist und aufgrund seiner Bauweise einen recht niedrigen Schwerpunkt aufweist, ist ein Umwerfen oder Umherschieben eher unwahrscheinlich. Es scheint jedoch nach meiner Recherche Tiere zu geben, die es dennoch schaffen. Für manche Katzen scheint es auch interessant zu sein, den Filter herauszufummeln und damit stiften zu gehen, inklusive Sauerei in der Wohnung ;) Da der Filter und obere Deckel wirklich sehr locker sitzt, muss die Katze dazu nicht einmal besonders pfiffig oder kräftig sein.

Die Reinigung ist sehr einfach und geht schnell. Einerseits gibt es wenige Einzelteile, andererseits haben diese keine verwinkelten Zwischenräume. Die Bedienungsanleitung erklärt die einzelnen Schritte der Reinigung. Auch das Nachfüllen gestaltet sich kinderleicht: dank der Wasserstandsanzeige ist schnell ersichtlich, ob Wasser nachgefüllt werden muss. Das Wasser kann einfach von oben eingefüllt werden – es ist nicht nötig, irgendwelche Teile zu entfernen. Da der Brunnen an sich ein großes Fassungsvermögen hat, ist ein Trockenlaufen der Pumpe bei ein wenig Umsicht eher unwahrscheinlich.

Ersatzteile

Die Ersatzfilter werden in zwei Varianten angeboten: eine "Premium"-Variante mit Aktivkohle und Schaumstoff (3er Pack, ca. 14,99€) und eine Variante nur aus Schaumstoff (3er Pack, 6,49-10,99€). Auch von den Ersatzpumpen sind zwei Varianten erhältlich: eine Variante mit Netzstecker (10,99-11,99€) und eine Variante mit USB-Anschluss (19,99€).

Unsere Erfahrungen mit dem Catit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen

Wir haben den Brunnen von Martina bekommen, weil ihre Katzen ihn nicht mochten. Interessanterweise wurde er bei uns 2 Minuten nach dem Anschließen schon belagert :D Er wurde letztlich Muffins Lieblingsbrunnen und erstaunlicherweise auch das einzige Trinkgefäß, aus dem er regelmäßig getrunken hat. Er hat darin auch gern "Pfötchentunken" gespielt: war der Brunnen nicht eingeschaltet, wurde so lange demonstrativ getunkt, bis ich ihn eingestöpselt habe und der junge Herr trinken konnte ;) Für Tiffy ist das Teil bis jetzt noch nichts. Janis findet den Brunnen durchaus interessant, hat jedoch ein anderes Lieblingsgefäß – ist ja auch doof, wenn man beim Plantschen nicht alles vollsauen kann :D Da der Wasserauslass des Brunnes recht weit oben auf Maulhöhe ist, wird an diesem Brunnen nur wenig geplantscht. Das Teil steht seit knapp einem halben Jahr hier. In dieser Zeit hat es noch niemand geschafft, den Brunnen zu verschieben oder den Filter zu entfernen – obwohl hier durchaus mit Pfötelarbeit vorgegangen wurde. ;)

Der Brunnen steht direkt in meinem Wohn-/Schlafbereich. Obwohl ich sehr geräuschempfindlich bin, ist es kein Problem, mit eingeschaltetem Brunnen zu schlafen.

Meine Meinung zum Catit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen

Ich für meinen Teil finde die leise Pumpe, die einfache Handhabung und Reinigung wirklich toll. Ich muss nicht lange fummeln, um den Brunnen sauber zu machen und kann ihn bequem mit einem Becherchen Wasser auffüllen. Nicht nur das Auffüllen, sondern auch das Wechseln des Filters kann im laufenden Betrieb geschehen. Ein wenig Lachen musste ich beim Lesen der Bedienungsanleitung: "Benutzen Sie diese Pumpe nicht mit […] trinkbaren Flüssigkeiten." – Ähm.. :D



Fazit für mich:
Wer einen einfachen Trinkbrunnen ohne viel Schnickschnack sucht, der einfach zu reinigen und nachzufüllen ist, wird mit dem Catit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen sicher glücklich.

Kaufe den Catit Design Fresh & Clear Trinkbrunnen günstig über unseren Partnerlink bei Zooplus.de :

Bitte beachte die Hinweise zu Partnerlinks.

1203vor 4 Monaten

Drucker Icon

Über Miriam


Miriam ist 34 Jahre alt und lebt seit 16 Jahren mit Katzen zusammen. Vor acht Jahren begann sie, ihr Wissen über artgerechte Katzenhaltung durch die Recherche in verschiedenster Fach-Lektüre zu erweitern. Mit jeder Menge Neugier und (Galgen-)Humor teilt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit anderen Interessierten. Nebenbei hat sie bereits ein Buch veröffentlicht, gibt Seminare zur Rohfütterung und hält Vorträge über verschiedene Aspekte der artgerechten Katzenhaltung.

Himbeeren und Sushi machen ihr das Leben mit ihren drei pelzigen Sklaventreiberinnen erträglicher.


Trage dich in unseren Newsletter ein und bleibe bequem auf dem Laufenden!

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

bisher wurden 1 Kommentar zum Artikel geschrieben:

  1. Moin Miriam,
    ich hatte meinen beiden Pelzköppen genau diesen Brunnen gekauft.Mein 2Jähriger kleiner Forscher und Entdecker hatte ihn innerhalb der ersten Stunde nach Aufbau komplett zerlegt.Den ” Pilz ” abzufriemeln war eine seiner leichtesten Übungen. Der Rest ging dann auch spielend leicht.😂 Für so einen albernen Kerl, der am liebsten unter dem vollaufgedrehten Wasserhahn sitzt, ist dieser Brunnen nix. Hab jetzt einen bestellt, der stabiler verbaut ist u. der einen richtigen Wasserstrahl produziert. L.G. Rita

Schreib mir, was du darüber denkst







* Pflichtangaben
** deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

406 Artikel • 2.360 Kommentare • 197 Pingbacks

Archiv

Trage dich in unseren Newsletter ein