Heute wurde mir Muffins Asche zurückgebracht.






Über Miriam


Miriam ist 34 Jahre alt und lebt seit 16 Jahren mit Katzen zusammen. Vor acht Jahren begann sie, ihr Wissen über artgerechte Katzenhaltung durch die Recherche in verschiedenster Fach-Lektüre zu erweitern. Mit jeder Menge Neugier und (Galgen-)Humor teilt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit anderen Interessierten. Nebenbei hat sie bereits ein Buch veröffentlicht, gibt Seminare zur Rohfütterung und hält Vorträge über verschiedene Aspekte der artgerechten Katzenhaltung.

Himbeeren und Sushi machen ihr das Leben mit ihren drei pelzigen Sklaventreiberinnen erträglicher.


Trage dich in unseren Newsletter ein und bleibe bequem auf dem Laufenden!

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

bisher wurden 4 Kommentare zum Artikel geschrieben:

  1. R.I.P. lieber Muffin… Du fehlst Deinen Menschen und Deinen Freunden wirklich sehr. Das Leben ist manchmal so ungerecht! Machs gut kleiner Schatz

  2. Es tut mir sehr leid …
    Der Verlust ist so groß, gerade wenn ein Lebewesen Teil des Alltags war und all die kleinen Rituale, die man zusammen hatte, plötzlich so sehr fehlen.

    Wir mussten unseren Kater am Osterdienstag gehen lassen …
    Er hatte Krebs und würde von uns palliativ unterstützt, bis es keine Lebensqualität mehr gab.

    Er durfte Zuhause gehen und unser Mädchen dabei sein.
    Das hat ihr unglaublich geholfen, es zu verstehen, obwohl sie so eng waren, hat sie nie nach ihm gerufen danach.
    Sie hat es verstanden.

    Ende Juni bekommen wir neue Spielgefährten für sie, aber es wird nie dasselbe sein.

    Wir haben es wie du gemacht, den Kerl eingeäschert, er ruht jetzt in unserem Garten in einer schönen Urne an seinem Lieblingsplatz.

    Ich hoffe, ihr könnt jetzt alle drei etwas zur Ruhe kommen, den neuen Alltag gestalten und euch nochmal neu kennenlernen.

    Trauere um dein Katerchen, nichts macht uns menschlicher …
    Und dann blicke mit einem Lächeln auf die schönen Zeiten zurück.
    Du wirst sie immer bei dir tragen.

    Alles Liebe

  3. Ciao lieber Kater, du hattest gut auf dieser Erde.
    Warte auf uns.

Schreib mir, was du darüber denkst







* Pflichtangaben
** deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

408 Artikel • 2.389 Kommentare • 196 Pingbacks

Archiv

Trage dich in unseren Newsletter ein