04.März 2016 18:00 Uhr Selbstgemacht , Meinung & Tipps 2

Kurztipp Recycling: Katzenspielzeug-Utensilo selbstgemacht

Spielzeugutensilo an der Wand

Lesezeit ca.: 3 Min., 3 Sek.

Ich weiss ja nicht, wie es euch so geht, aber mich nervt es manchmal, wenn ich erstmal das Spielzeug und die Katzenangeln rauskramen muss, wenn meine Katzen schon ihre "irren 5 Minuten" haben. Aus Sicherheitsgründen und weil ich nicht möchte, dass Langeweile aufkommt, werden Spielangeln und größeres Spielzeug bei uns nach jeder Spielsession weggeräumt. Da ich vor einigen Wochen sowieso eine alte Jeanshose aussortieren wollte und mir dachte, es wäre ganz praktisch, ein "Spielzeuglager" immer direkt griffbereit zu haben, habe ich kurzerhand die alte Hose zerschnibbelt und umfunktioniert. Die Spielzeugutensilos sind einfach und schnell gemacht und auch wirklich praktisch: man muss nicht in Schränken kramen und hat das Spielzeug immer griffbereit.

Heute möchte ich euch schreiben, wie ich so ein Utensilo genäht habe. Vielleicht bringt euch das ja auf eure ganz eigenen Ideen ;)

Was wird benötigt?

Im Grunde braucht ihr nur euer Nährzeug (mit der Maschine gehts klar einfacher, man braucht sie aber nicht zwingend) und eine alte Hose oder anderen Stoff.

Anleitung

Spielzeugutensilo nähen

Schritt-für-Schritt als Foto ;)

Wenn ihr eine alte Hose umfunktionieren möchtet, schneidet ihr als erstes die Hosenbeine vom "Bauchteil" ab. Wollt ihr anderen Stoff verwenden, dann näht sie einfach zu passenden, kurzen Schläuchen um. Das untere Ende des Schlauchs oder Hosenbeins wird zugenäht und das obere Ende wird mehrmals umgeschlagen. Dieser Umschlag wird nun festgenäht (siehe Foto links unten). Das gibt dem Schlauch ein wenig Festigkeit und sorgt dafür, dass die obere Öffnung nicht so sehr einfällt. Als letzte beiden Schritte näht ihr euch nun ein kleines Häkchen zum Aufhängen: dazu habe ich beispielsweise einfach ein Stück Hosennaht umfunktioniert. Dieses Häkchen wird anschließend nach außen an den Umschlag am oberen Ende genäht – Fertig ist das Utensilo.

Ihr braucht dazu nicht viel Nähgeschick und nicht viel Zeit. Wem die robuste Jeansoptik nicht so sehr gefällt, kann auch anderen Stoff und kleine Verzierungen (z.B. Spitze, konstrastreiche Applikationen oder Stoffstücke) verwenden.

Wenn ihr eine alte Hose nutzt, kann auch das "Bauchteil" verwendet werden: die Beinöffnungen werden ebenfalls geschlossen und auch hier kann man Häkchen zum Aufhängen annähen. Dann habt ihr nicht nur Platz für eure Angeln, sondern auch für anderen Kleinkram. In die Hosentaschen passen bei uns beispielsweise die Impfausweise der Katzen: kein lästiges Suchen mehr ;)

Bei uns hängen die Dinger in der Diele: dort wird am meisten gespielt bzw. da starten die Katzen regelmäßig ihre Raketen ;) So reicht jetzt ein Griff, um ihre Übermut zu unterstützen und auch abzubauen. Ich muss nicht extra erwähnen, dass die Teile zur Selbstbedienung einladen, oder? ;) Daher: hängt sie für die Katzen unerreichbar auf, sonst plündern sie euer ordentliches Versteck :D

Beutel für Feinkostbecher

in diesen Beuteln verstaue ich unsere Feinkostbecher und die passenden Deckel

Ihr könnt natürlich nicht nur anderen Stoff verwenden, um das Ganze hübscher zu gestalten, ihr könnt das Ganze selbstverständlich auch zum Verstauen anderer Dinge nutzen. Da ich sowieso schonmal an der Nähmaschine saß, habe ich uns gleich noch zwei Schläuche zum Verstauen der Feinkostbecher samt Deckel genäht. Mich hat es immer genervt, die Teile im Schrank aufzubewahren: eine falsche Bewegung und die Deckel fallen dir alle entgegen :( So kann die die Becher und Deckel nach dem Abspülen direkt verstauen. Weil die Beutelchen an der Küchentür hängen, die normalerweise ganz geöffnet ist, fällt diese Lösung nicht einmal auf ;)

Habt ihr weitere schöne Ideen für solche Utensilos?

2311 vor einem Monat

Drucker Icon

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

bisher wurden 2 Kommentare zum Artikel geschrieben:

  1. Hallo Miriam,
    dass sind SUPER Ideen. Ich habe sie schon nach gemacht und bin begeistert.
    Am besten finde ich, dass man die Sachen auch anfertigen kann wenn man KEINE Nähmaschine hat.

    Liebe Grüße
    Irene

Schreib mir, was du darüber denkst







* Pflichtangaben
** deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

329 Artikel • 1.886 Kommentare • 171 Pingbacks

Archiv

Trage dich in unseren Newsletter ein