Veröffentlicht: 02.Oktober 2015 um 18:00 Uhr - vor über einem Jahr aktualisiert

1335 Aufrufe, bisher keine Kommentare, Kategorie: Spielzeug, Markierungen: ,
Hinweis: Die Spielzeuge wurden mir vom Hersteller kostenlos zum Testen überlassen.

filzinella Bio-Filzspielzeug-Kollektion

filzinella Bio-Kollektion

Dieser Testbericht wurde zum letzten Mal vor mehr als einem Jahr bearbeitet. Der Inhalt ist möglicherweise nicht mehr aktuell.

Meine drei Katzen sind sehr verspielt und neugierig – so sind wir alle vier davon überzeugt "Katzenspielzeug kann man nie genug haben!" ;) Aber es soll Spielzeug sein, dass möglichst nicht aus "Billigproduktion" stammt und voll von Chemie ist. Seit längerer Zeit nun suche ich also nach Spielzeug, dass diese Kriterien erfüllt und meinen Katzen auch noch gefällt. Gefunden habe ich bisher leider nur eine überzeugende Herstellerin. Umso mehr freute es mich, dass ich vor knapp einem Monat das Angebot erhielt, Filz-Spielzeuge aus der Bio-Kollektion von "filzinella" zu testen. "Filz" und "Spielzeug" ist eine Kombination, die meinen Katzen sehr gefällt – ich freue mich vor allem über ein zusätzliches "bio" und "handgemacht".

Jennifer – welche hinter der Marke "filzinella" steht – verkauft vor allem über die Plattform DaWanda ihre selbstgemachten Produkte. Uns hat sie zum Testen 5 ihrer Bio-Filzspielzeuge überlassen. Heute möchte ich euch von unseren Erfahrungen damit berichten.

Farben und Material

Alle Spielzeuge bestehen aus ungefärbter Bio-Wolle von deutschen Schafen. So sind hier – weil eben ungefärbt – nur die Farben (woll)weiß und braun erhältlich. Die Spielzeuge sind alle per Hand nassgefilzt. Da sie einzeln per Hand hergestellt werden, sind nicht immer alle Farben oder Spielzeuge auch im Shop verfügbar.

Filzmöhre

filzinella Filzmöhre

Die Filzmöhre selbst ist etwa 17cm lang mit 8-9cm langen Zipfeln – insgesamt bringt sie es also auf eine Länge von 25-26cm. Die Spitze ist 0,5cm breit, der dickste Teil – das Ende – 3,5cm breit. Sie ist wollweiß mit braunen Zipfeln und kostet im filzinella-Shop derzeit 6,00€. Im Inneren der Möhre ist eine kleine Plastikkapsel mit Glöckchen eingefilzt, sie rasselt bei Bewegung.

Filz-Rasselball

filzinella Filz-Rasselball

Der Filz-Ball ist in braun und wollweiß erhältlich, in einer kleinen (mit Rassel) und großen (ohne Rassel) Version. Der Preis für den kleinen Rasselball (3cm Durchmesser) beträgt derzeit 3,50€, der große Ball (3,5cm Durchmesser) kostet 3€.

Zottelball

filzinella Filz-Zottelball

Der Zottelball hat einen Durchmesser von 3cm. An ihn sind mehrere Zottel (Länge 6-10cm) in braun und wollweiß angefilzt. Der Preis für diesen Ball liegt derzeit bei 10,00€. In der Kollektion ist zudem noch eine Version mit "Schwänzchen" erhältlich. Auch in seinem Inneren rasselt es.

Glockenblume

filzinella Glockenblume

Auch die Glockenblume ist wollweiß/braun. Sie kostet derzeit 12,00€ und besteht aus der Blüte (etwa 10cm Länge) und einem 130-140cm langen "Stiel". Die Blüte selbst hat einen Durchmesser von ca. 17cm und hält im Inneren ein großes, goldfarbenes Glöckchen.

Filzmaus

filzinella Filzmaus

Auch die Filzmaus ist in zwei Versionen erhältlich: wollweiß (mit braunen Verzierungen) und braun (mit weißen Verzierungen). Die Maus selbst ist etwa 10cm lang und hat ein ca. 16cm langes Schwänzchen. Sie ist 3,5-4,5cm dick und trägt ein eingefilztes Gesicht (Nase und Augen) und ein Schleifchen. In ihrem Inneren ist eine Plastikkapsel mit Rassel eingefilzt. Sie kostet derzeit 11,00€.

Unsere Erfahrungen mit den Bio-Filz-Spielzeugen von filzinella

Wie jedes andere Spielzeug sind auch diese zunächst durch meine Qualitätskontrolle gegangen, bevor ich sie meinen Katzen zum Spielen gab. Meine Nase sagte mir "Alles gut, stinkt nicht nach Chemie, riecht nur angenehm nach Wollfilz", die Spielzeuge sind schön weich und fest. Den "Zuppel-Test" haben Zottelball, Maus und Möhre bestanden: beim herumzuppeln lösten sich keine Teile. Die Glockenblume – mein optischer Favorit – allerdings zeigte hier erste Schwächen: das vernähte Glöckchen löste sich von der Blüte. Das hat mich ziemlich enttäuscht: sicher ist das jedenfalls nicht :( Weil ich dem Ganzen nicht so sehr getraut habe, habe ich den Katzen die Blume ohne Glöckchen zu spielen gegeben.

Alle drei Katzen mögen die Spielzeuge, wobei der Rasselball eher am unteren Ende der "Wird-Bespielt-Liste" steht: sowas kennen meine Drei ja schon, da sind die anderen Spielzeuge weitaus interessanter ;) Muffin steht besonders auf die Glockenblume und zieht sie gern durch die ganze Wohnung hinter sich her und legt sie in diverse Schlafplätze – oder abends mein Bett ;) Ich war überrascht von der Größe der Blüte: da passt das Gesicht meines Dickschädels Muffin gut hinein ;) Die Glockenblume wird leider weniger bespielt als auseinandergenommen: als Tiffy sie zum ersten Mal in die Pfoten bekam, hat sie aus dem Rand der Blüte erst einmal ein Stück Filz herausgebissen und zieht und leckt nun weiterhin fleißig die Blüte kaputt. Muffin fängt mit der Zerstörung am anderen Ende an: der "Stiel" wird von ihm kaputtgezupft. Insgesamt bin ich von der Glockenblume also eher enttäuscht.

Der Zottelball ist vor allem Janis Liebling: sie bespielt ihn mit Vorder- und Hinterpfoten und schleppt ihn durch die Räume. Maus und Möhre werden vor allem sachte herumgepfötelt – bevorzugt nachts, wenn man mich mit dem Gerassel in den Wahnsinn treiben kann ;) Allerdings wirbelt Tiffy beide Teile auch gern einmal durch die Gegend und wirft sie herum. Auch die Größe der Maus hat mich beim Auspacken des Test-Pakets überrascht: natürlich stehen im Shop die entsprechenden Maße dabei, aber ich habe diesbezüglich ein eher schlechtes Vorstellungsvermögen ;) Sie ist – ohne Schwanz – etwa so groß wie meine Handfläche (ohne Finger).

Weißer Wollfilz und schwarz/weiße Katzen geben eine sehr unglückliche Kombination, wie ich in den letzten Wochen feststellen musste: die klitzekleinen abstehenden Filzhärchen sind natürlich ein Fussel-und Dreck-Magnet. So sind unsere Spielzeuge nicht mehr wirklich weiss, sondern eher gräulich mit vielen schwarzen Haaren ;) Wenn man die Katzenhaare regelmäßig abzupft (z.B. mit einem Klebestreifen) verbinden sie sich aber nicht mit dem Filz und die Spielzeuge sehen fast aus wie neu. Zudem wird in der Artikelbeschreibung der Spielzeuge auch angegeben, dass sie bei maximal 30Grad per Handwäsche gewaschen werden können.

Nachgefragt

Vor Veröffentlichung dieses Testberichts habe ich filzinella unsere Erfahrungen mitgeteilt und ihr auch berichtet, was mich an der Glockenblume enttäuscht hat. Sie gab an, dass sie für unser Testpaket zum ersten Mal Glöckchen eines anderen Herstellers verwendet hat, welche scheinbar eine scharfkantigere Öse haben. Damit hält das Biogarn entsprechend nicht so gut. Eine Lösung dieses Problems für zukünftige Exemplare ist aber mit Verwendung eines anderen Nähgarns unproblematisch. Auf unsere Erfahrung des Auseinanderzupfens erwiderte sie, dass für Stubentiger-Exemplare wie meine, die gern zupfen und beissen wohl eher robustere Spielzeuge besser geeignet seien.



Fazit für mich:
Meine Katzen haben die Spielzeuge (zum Fressen ;) ) gern und auch ich kann bis auf eine Ausnahme – eben die Glockenblume – nichts wirklich Negatives sagen. Ich freue mich immer, wenn ich neben dem "0815-Chemie-Plastik-Einheitsbrei" Spielzeuge finde, die zumindest vom Material her unbedenklich sind.

Hinweis: Die Spielzeuge wurden mir vom Hersteller kostenlos zum Testen überlassen.

Drucker Icon

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

Bisher wurde dieser Artikel noch nicht kommentiert. Sei der Erste, der seine Meinung hinterlässt!

nach oben

Hinterlasse eine Kratzmarkierung!




* Pflichtangaben
** deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

302 Artikel • 1.666 Kommentare • 156 Pingbacks

Newsletter

Newsletter Icon