Veröffentlicht: 20.Juni 2014 um 18:00 Uhr - vor über 2 Jahren aktualisiert

3279 Aufrufe, 2 Kommentare, Kategorie: Futter & Snacks, Markierungen:

Petman 4Cats Frostfutter Ente

Petman for Cats Ente

Dieser Testbericht wurde zum letzten Mal vor mehr als einem Jahr bearbeitet. Der Inhalt ist möglicherweise nicht mehr aktuell.

Neben den üblichen Futterarten wie Trocken- oder Nassfutter, wird mittlerweile auch komplett zugemischtes Fertig-Barf für Hunde und Katzen verkauft. Für den Einstieg ins Barfen oder auch mal als Abwechslung zwischendurch werden diese Menüs von nicht wenigen Dosis gern verfüttert.

Einer der Hersteller, der solche tiefgefrorenen Mahlzeiten für die Katz anbietet, ist Petman. Vor einiger Zeit hatten wir uns 2 Röllchen in der Geschmacksrichtung Ente aus dem Tierfachmarkt mitgenommen. Heute möchten wir euch das Frostfutter vorstellen.

Verpackung, Inhalt und Preis

Das Frostfutter ist in eine etwa 12cm lange und 5cm breite "Aluwurst" verpackt, ähnlich der Leberwurst-Verpackung für den menschlichen Verzehr. Darin enthalten sind laut Aufdruck 190g Futter. Eine Portion kostet etwa 1,79€ – je nach Abnahmemenge. So können die Würstchen beispielsweise einzeln, in 8er-, 16er- oder 48er-Packungen gekauft werden. Das Futter ist als Ergänzungsfuttermittel deklariert.

erhältliche Geschmacksrichtungen

Das Frostfutter "4Cats" ist in acht verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Rind + Huhn
  • Huhn
  • Kaninchen
  • Ente
  • Makrele + Huhn
  • Pute
  • Reh
  • Gans

Zusammensetzung

Unsere Enten-Packungen hatten laut Aufdruck folgende Inhaltsstoffe:

  • 99% Ente (Fleisch, Knochen, Innere Organe von der Ente)
  • 1% Lachsöl

analytische Bestandteile

  • Protein: 16,7%
  • Fettgehalt: 10,7%
  • Rohfaser: 0,0%
  • Rohasche: 4,5%
  • Feuchtigkeit: 67,4%

Zusatzstoffe je Kg

Es sind keine Zusatzstoffe auf der Verpackung angegeben.

Fütterungsempfehlung

Auch eine Fütterungsempfehlung fehlt.

Optik, Geruch und Konsistenz

Petman Frostfutter Ente im Napf

Petman 4cats Ente im Napf

Das Futter ist faserig und schön rosarot. Knochen oder Organe konnte ich beim Zerteilen des Futters nicht ausmachen, mir schien, als wäre nur Fleisch enthalten. Der Geruch erinnerte mich definitiv an Ente, war mir jedoch nicht unbedingt angenehm. Er war allerdings nicht auffallend und ließ sich nur vernehmen, wenn man die Nase allzu nah an den Napf steckte ;)

Die Fleischfasern ließen sich leicht auseinander ziehen, teilweise war verdünntes Blut zu erkennen.


Was ist an diesem Futter meiner Meinung nach gut?

Das Futter hat einen sehr hohen Anteil an tierischen Bestandteilen. Auch der Ausgleich der Fettsäuren im Futter ist mit dem enthaltenen Lachsöl wohl gewährleistet. Es sind keine unnützen pflanzlichen Inhaltsstoffe oder Getreide enthalten. Der Proteingehalt ist gut, ebenso wie der Fettgehalt und der Anteil an Rohfasern.

Was ist an diesem Futter meiner Meinung nach weniger gut?

Für mich als Dosi ist nicht zu erkennen, welche Anteile am Futter Fleisch, Knochen und Organe genau ausmachen. Somit kann ich nicht wissen, ob das Futter von der Zusammensetzung her besser ist als so manches Nassfutter. Da keine genauen Angaben zur Zusammensetzung des Futters angegeben sind, kann ich über die Ausgewogenheit und die enthaltenen Nährstoffe nur spekulieren. Der Rohaschegehalt liegt recht hoch. Für mich persönlich ist auch der leicht merkwürdige Geruch eher abschreckend.



Fazit für mich:
Nicht nur, weil es von meinen Katzen komplett verschmäht wurde, werde ich dieses Futter nicht mehr kaufen. Es ist recht teuer (Kilopreis etwa 9,50€) dafür, dass man nicht weiss, was enthalten ist. Es mag als Abwechslung oder Leckerchen ganz nett sein, als Hauptmahlzeit (bei der man nicht weiss, was man supplementieren muss) ist es meiner Meinung nach ungeeignet.


Petman 4Cats Ente günstig über unseren Partnerlink bei Zooplus.de kaufen:

Bitte beachte die Hinweise zu Partnerlinks.

Drucker Icon

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

1 Kommentar - Hinterlasse eine Kratzmarkierung!

  1. Hallihallo,
    auch meine Katzis haben’s verschmäht und mich mit vorwurfsvollem Blick geächtet.
    Das von „Mama“ zusammengestellte Futter ist ihnen lieber *stolz* :-)
    Grüßle

Hinterlasse eine Kratzmarkierung!




* Pflichtangaben
** deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

308 Artikel • 1.740 Kommentare • 161 Pingbacks

Newsletter

Newsletter Icon