Veröffentlicht: 17.Januar 2014 um 11:00 Uhr - vor über einem Jahr aktualisiert

6085 Aufrufe, 13 Kommentare, Kategorie: Futter & Snacks, Markierungen:

LUX Knabberröllchen

Lux Knabberröllchen

Dieser Testbericht wurde zum letzten Mal vor mehr als einem Jahr bearbeitet. Der Inhalt ist möglicherweise nicht mehr aktuell.

Ob zum Clickern, Belohnen oder einfach fürs Fummelbrett: Leckerchen sind bei meinen Katzen immer gern gesehen. Da ich beim Futter schon viel Wert auf eine gute Zusammensetzung lege und meine Fellnasen durch das regelmäßige Clickern viele Leckerchen verputzen, ist mir auch die Qualität der Extrahäppchen recht wichtig.

Leider bekommt man nicht viele Snacks für Katzen, die einigermaßen gute Qualität haben. Da meine Katzen leider kein gefriergetrocknetes Fleisch fressen und industriell hergestelltes Trockenfleisch aus Gesundheitsbedenken bei uns nicht mehr verfüttert wird, musste ich mich nach anderen Leckerchen umschauen.

Hersteller

Die Knabberröllchen werden in Deutschland von der Firma "Tiernahrung Deuerer GmbH" hergestellt.
Die Webseite des Herstellers ist unter www.edel-cat.de zu erreichen.

erhältliche Geschmacksrichtungen

  • mit Kaninchen, Geflügel und Hefe (grüne Verpackung)
  • mit Lamm und Truthahn (pinke Verpackung)
  • mit Geflügel und Leber (gelbe Verpackung)
  • mit Lachs und Forelle (orangefarbene Verpackung)

Verpackung, Inhalt und Preis

Die Knabberröllchen werden im 10er-Pack in einer Verpackungsfahne a 50g Inhalt angeboten. Zur leichteren Entnahme sind alle Röllchen einzeln verpackt und können durch die Perforation der Verpackung abgetrennt werden. Die Verpackungsfahne ist je nach Geschmacksrichtung unterschiedlich gefärbt (grün, pink, gelb oder orange). Auf jeder einzeln verpackten Knabberstange ist das Mindesthaltbarkeits-Datum aufgedruckt.

Eine 10er-Fahne kostet im ALDI-Markt 0,89€.

Zusammensetzung

  • Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse:
    • Sorte "Kaninchen, Geflügel und Hefe": 95% (davon 6% vom Kaninchen, 6% vom Geflügel)
    • Sorte "Lamm und Truthahn": 95% (davon 6% vom Lamm, 6% vom Truthahn)
    • Sorte "Geflügel und Leber": 95% (davon 6% vom Geflügel, 6% Leber)
    • Sorte "Lachs und Forelle": 83%
  • (Hefe: 1%, nur bei der Sorte "Kaninchen, Geflügel und Hefe")
  • (Fisch und Fischnebenerzeugnisse (6% vom Lachs, 6% von der Forelle, nur bei der Sorte "Lachs und Forelle"))
  • Mineralstoffe

analytische Bestandteile

  • Rohprotein: 33,5%
  • Rohfett: 20%
  • Rohasche: 10%
  • Rohfaser: 2%
  • Feuchtigkeit: 28%

technologische Zusatzstoffe

  • Antioxidationsmittel
  • Konservierungsmittel

Hinweise

Der Hersteller empfiehlt, die Stangen zimmerwarm zu füttern und immer frisches Wasser bereit zu stellen. Die Knabberstangen sind natürlich nur als Ergänzungsfuttermittel neben den täglichen Mahlzeiten geeignet.

Optik, Geruch und Konsistenz

Lux Knabberröllchen

Aussehen der Leckerchen-Stangen

Die einzelnen Knabberstangen sind etwa 14cm lang und gut einen halben Zentimeter breit. Sie lassen sich durch 9 Einkerbungen leicht in Katzenmund-gerechte Stücke brechen. Die Röllchen sind fleischigbraun und – je nach Geschmacksrichtung und schwankender Qualität – saftig bis trocken.

Die Knabberröllchen selbst riechen kaum bis gar nicht, hinterlassen aber aber beim in-der-Hand-halten einen recht intensiven, unangenehmen Geruch auf der Haut. Händewaschen ist also nach der Leckerchengabe angebracht, da die Katzen Dosi sonst nicht mehr "von der Hand weichen" ;).


Was ist an diesen Snacks meiner Meinung nach gut?

Die Snacks sind günstig und können beim wöchentlichen Einkauf direkt aus dem Einkaufsmarkt mitgenommen werden. Sie enthalten keinerlei pflanzliche Zutaten, Zucker oder Getreide. Für Leckerchen haben sie einen guten Rohprotein-, Rohfett- und Feuchtigkeitsgehalt.

Was ist an diesen Snacks meiner Meinung nach weniger gut?

Die Angaben für Rohfaser und Rohasche sind leider zu hoch. Zudem ist nicht klar, wie hoch der Anteil an Fleisch oder Nebenerzeugnissen im Einzelnen ist, noch welche Nebenerzeugnisse verwendet wurden. Dies gilt auch für den "Fisch und Fischnebenerzeugnisse" – Anteil. Welche Mineralstoffe, Konservierungsmittel und Antioxidantien verwendet werden, wird ebenfalls nicht klar.



Fazit für mich:
Die Lux Knabberröllchen sind brauchbare Leckerchen für Zwischendurch. Weder sind sie sonderlich hochwertig, noch besonders schlecht – sie landen meiner Meinung nach im Mittelfeld der riesigen Leckerchenauswahl. Besonders für die Medikamentengabe ("Tasche" in ein Leckerchen-Stück schneiden und Tablette rein ;)) eignen sie sich durch ihre Form und die Beliebtheit in vielen Katzenhaushalten.

Drucker Icon

Vielen Dank für das Ausdrucken dieser Seite. Weiterführende Infos zum Thema, aber auch viele andere interessante und wichtige Themen findest du auf www.Katzen-fieber.de. Bitte beachte, dass auch die Bilder, Texte und Grafiken dieser Druckversion dem Urheberrecht unterliegen. Jegliche Weiterveröffentlichung ist untersagt. Das Zitieren der Texte ist nur mit Erlaubnis und Link zur Quelle erlaubt.

1 Pingback

  1. www.katzen-forum.net -

    […] Fütterst du immer noch die Knabberröllchen von Lux , weil du die Herz – Tabletten darin verstecken musst? Hier sind Konservierungsstoffe und im grünen mit Kaninchen Hefe mit enthalten. […]

nach oben

12 Kommentare - Hinterlasse eine Kratzmarkierung!

  1. gibts wohl nicht mehr !
    Dafür gibts Topic und seit dem Streikt unsere Katze

    • Danke für die Info, Hans. Dass es das Lux-Futter nicht mehr gibt, wusste ich und habs auch hier im Testbericht entsprechend umgeändert – die Knabberröllchen hab ich natürlich vergessen ;)

    • Die Knabberröllchen gibt es leider nicht mehr und Topic mag mein Fellkind auch nicht, traurig :(

    • unser maxi mag die topics auch nicht. er zeigt sogar guten willen und spuckt sie wieder aus. wer verkauft noch die alten? deuterer existiert doch noch. kann man online kaufen?

      • Huhu Maxi!
        Nachdem diese Leckerchen wohl nicht mehr produziert werden, wird es vermutlich mehr als schwer, noch Jemanden zu finden, der sie verkauft. Da ja nun auch einige Zeit nach der Umstellung vergangen sind, werden wohl auch Restbestände schon ausverkauft sein.

    • Das sieht bei mir zu Hause genauso aus. Meine beiden Kater nehmen nur und ausschließlich nur die Röllchen vom Aldi. Als sie nicht mehr erhältlich waren, fuhr ich rum und kaufte überall, in verschiedenen Aldi Filialen, die Restbestände auf. Das ist nun gut ein Jahr her, und mein Vorrat geht zur Neige. Wo kann man diese Röllchen noch her kriegen? Weiß das jemand?

  2. Mein Kater benötigt mindestens 3-4 Knabberstangen pro Fütterung und zwar 2-3 mal täglich.

    Dafür ist das eindeutig zu viel Müll.

  3. Danke Kiki, nun werde ich versuchen herauszufinden, wen ich im Ärmel habe, der in einem Aldi Nord einkauft und mir die Röllchen besorgen und zu schicken kann. ;-)

nach oben

Hinterlasse eine Kratzmarkierung!




* Pflichtangaben
** deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

302 Artikel • 1.666 Kommentare • 156 Pingbacks

Newsletter

Newsletter Icon